Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
28 Tage vor
By motogp.com

Mach dich bereit für die neue WINDTRE Rising Stars-Serie

Bald startet eine aufregende Ergänzung zur MotoGP™ eSport-Meisterschaft 2020

Tags 2020

Jetzt, im vierten Wettbewerbsjahr, wächst die MotoGP™ eSport-Meisterschaft auf vielfältige Weise, da das Interesse, die Spieler und Reichweiten von Jahr zu Jahr zunehmen. Eine der aufregendsten Ergänzungen für 2020 ist die brandneue WINDTRE Rising Stars-Serie, eine neue eSport-Talentförderungsinitiative, die am 18. Juni beginnen soll - wie immer gespielt auf dem offiziellen MotoGP™ 20 von Videospiel vom Entwickler, -verleger und langjährigem Partner Milestone. WINDTRE, an der Spitze des Mobilfunkmarktes und unter den wichtigsten alternativen Festnetzbetreibern in Italien, ist der Haupt- und Titelsponsor dieser brandneuen eSport-Serie und unterstützt junge Talente bei ihrer Hochgeschwindigkeits-Herausforderung mit seinem 'Top Quality Network'.

MotoGP™ eSport präsentiert die WINDTRE Rising Stars Series

Die WINDTRE Rising Stars-Serie zielt darauf ab, neue eSport-Talente auf der ganzen Welt zu finden und zu fördern. Sie ist das elektronische Pendant der "Road to MotoGP™" -Initiativen wie dem Red Bull MotoGP™ Rookies Cup, dem Idemitsu Asia Talent Cup und anderen, die darauf abzielen, junge Talente bis zum Höhepunkt des Sports zu fördern. Das Programm ist das erste seiner Art im MotoGP™ eSport und besteht aus vier Online-Herausforderungen, die in drei Weltregionen unterteilt sind, sowie drei regionalen Online-Finals, eine pro Region.

Die Serie startet im Juni und es gibt drei garantierte Plätze für die MotoGP  eSport Championship Pro Draft 2021 zu gewinnen. Die offiziellen MotoGP™ eSport-Fahrer von 2020 können nicht an der WINDTRE Rising Stars Championship Series teilnehmen.

Die WINDTRE Rising Stars-Serie besteht aus zwei Phasen: den regionalen Online-Herausforderungen und den regionalen Online-Finals. Die Spieler werden je nach Standort in drei Kategorien eingeteilt: Amerika (Nord und Süd), Europa und Afrika und schließlich Asien und Ozeanien.

Die regionalen Online-Herausforderungen (Qualifikationen) finden im Zeitangriffsmodus statt und gehen von Juni bis August. Die Spieler, die die schnellsten Rundenzeiten erzielen, erhalten Punkte. Es zählen nur die schnellsten Runden und jede Challenge wird auf vier verschiedenen Strecken mit vier verschiedenen Maschinen und Fahrern gespielt.

Die elf Spieler aus jeder Region, die nach der letzten Herausforderung die meisten Punkte haben, werden für das regionale Online-Finale klassifiziert. Dies umfasst nur ein Rennen für jede Region mit allen elf Spielern. Sie finden nur online, auf dem PC statt und werden jeweils auf verschiedenen virtuellen Strecken ausgetragen. Die Gewinner jedes regionalen Online-Finales erhalten dann einen Platz im MotoGP™ eSport Pro Draft 2021.

Bleibe mit Twitter, Instagram, Facebook und YouTube auf dem Laufenden und besuche die auch esport.motogp.com Seite, um keine News zu verpassen, denn die Action beginnt schon in Kürze!

Online-Herausforderungen:

18.-21. Juni: Online-Herausforderung 1
02.-05. Juli: Online-Herausforderung 2
16.-19. Juli: Online-Herausforderung 3
30. Juli - 02. August: Online-Herausforderung 4
*Die Details jeder Herausforderung - Fahrer, Motorrad und Rennstrecke - werden am Tag vor der Herausforderung auf der MotoGP™ eSport-Website sowie in den sozialen Medien veröffentlicht

Regionales Online-Finale:

Nord- und Südamerika: Circuit of the Americas, Datum wird noch bekannt gegeben
Europa & Afrika: MotorLand Aragon, Datum wird noch bekannt gegeben
Asien & Ozeanien: Twin Ring Motegi, Datum wird noch bekannt gegeben

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!