Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Stunden vor
By motogp.com

MotoGP™ Fantasy-Tipps zur Auswahl des perfekten Jerez-Teams

Hier ist dein Leitfaden vor der Eröffnungsrunde der MotoGP™ Fantasy League an diesem Wochenende

Mit dem Start der MotoGP™-Weltmeisterschaft 2020 an diesem Wochenende beginnt auch die MotoGP™ Fantasy-Saison. Wie immer ist die große Frage, wer in dein Traumteam kommt - Marc Marquez von Repsol Honda ist mit 5,6 Mio. USD der teuerste Fahrer im Spiel, oder setzt Du auf versteckte Juwelen der Königsklasse? Wenn Du Hilfe und Rat benötigst, können wir Dir hoffentlich einige wichtige Tipps und Tricks für das Eröffnungswochenende geben.

Wenn man nach günstigen Optionen sucht, mit denen man sein Team füllen kann, haben wir hier zwei großartige Möglichkeiten für weniger als 2,0 Mio. USD. Francesco Bagnaia von Pramac Racing ist mit nur 1,2 Millionen US-Dollar der billigste Fahrer im Spiel. Der Italiener hat auf dem Circuito de Jerez - Angel Nieto in den Jahren 2018, 2017 und 2016 einen Podiumsplatz belegt, und der frühere Moto2™-Weltmeister wurde im Q1 des vergangenen Jahres Zweiter, bevor er an einem schönen Samstag den zehnten Startplatz belegte. Fahrer, die im regelmäßig im Q1 kämpfen, sollten nicht unbedingt gemeiden werden. Der schnellste Mann im Q1 erhält immerhin 5 Punkte, der Fünftschnellste einen Punkt. Obwohl Bagnaias Rennen 2019 nicht nach Plan verlief, würden ihn seine Form aus der Vorsaison und die Tatsache, dass er jetzt eine Desmosedici GP20 mit Werksunterstützung fährt, 2020 zu einer vernünftigen Wahl machen.

Eine weitere interessante Option, die mit nur 1,8 Mio. USD kriminell günstig ist, ist Joan Mir vom Team Suzuki Ecstar. Bei drei der vier Vorsaison-Tests 2020 landete er unter den ersten sechs, einschließlich eines P5 beim Jerez-Test im November. Es scheint also, als sei Mir in dieser Saison ein regelmäßiger Spitzenreiter und verfügt auch über die entsprechenden Maschinen, da die Suzuki großartige Fortschritte in den Wintermonaten gemacht hat. Mit nur 1,8 Millionen US-Dollar könnte man behaupten, dass er ein Schnäppchen ist, aber wundert euch nicht, wenn sein Preis das ganze Jahr über in die Höhe schießt.

Apropos Suzuki, ein Muss für die ersten beiden Runden des Jahres ist auch Alex Rins von Team Suzuki Ecstar. Erwartet vom Spanier aber bitte keinen starken Samstag, obwohl sich sein Tempo in einer Runde gegenüber dem Vorjahr verbessert hat, aber die Art und Weise, wie er an einem Sonntag durch das Feld schießt, wird euch dazu bringen, eure Hände eifrig aneinander zu reiben. Nach dem neunten Qualifying im Jahr 2019, was zwei Punkten entspricht, sammelte Rins allein an den Rennsonntag 34 Punkte, ein Ergebnis, das über das gesamte Wochenende nur von den 37 Punkten des Rennsiegers Marc Marquez geschlagen wurde. 

Ein weiterer Fahrer, den man im Auge behalten sollte, ist Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT). Der Franzose fuhr beim Test die schnellste Runde aller Zeiten auf dem Circuito de Jerez - Angel Nieto. Trotz eines technischen Problems im Rennen sammelte er im Jahr 2019 immer noch 15 Punkte - zehn für die Pole Position und fünf für die schnellste Runde des Rennens. Wenn diesmal Probleme vermieden werden können, wird er wahrscheinlich einen Berg von Punkten ansammeln.

Dann gibt es noch zwei günstige und zwei weniger günstige Optionen, die man vor dem Eröffnungswochenende der MotoGP™ Fantasy League in Betracht ziehen sollte. Wird jemand mutig genug sein, am Eröffnungswochenende einen seiner drei Turbo Rider-Chips einzusetzen und damit die Punkte des von euch gewählten Fahrers zu verdoppeln? Um euch bei dieser Wahl zu helfen, erinnern wir euch an die Punkteverteilung aus 2019 bei der Marc Marquez 37 Punkte kassierte, Alex Rins 36 Punkte und Maverick Viñales belegte mit 31 Punkten den dritten Platz in Jerez. Wir wünschen allen an diesem Wochenende viel Glück und hoffen, dass ihr mit diesen Tipps am Sonntagabend an der Spitze eurer privaten Liga steht.

Das Spiel ist KOSTENLOS und ab sofort auf motogp.com, fantas.motogp.com und in der offiziellen MotoGP™ -App verfügbar. Starte jetzt deine eigene MotoGP ™ Fantasy League, solltest Du das noch nicht getan haben!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!