Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Rossi "99% sicher", dass er 2021 für Petronas Yamaha fährt

"The Doctor" sagte, er stehe kurz davor, seine Zukunft in der MotoGP™ zu sichern, da nur noch kleinere Details geklärt werden müssen

Valentino Rossi von Monster Energy Yamaha MotoGP hat den bisher größten Hinweis auf seine MotoGP™ -Zukunft fallen lassen und erklärt, dass ein Wechsel zu Petronas Yamaha SRT "zu 99% sicher" sei. Der "Doctor" wird voraussichtlich mit Fabio Quartararo die Plätze tauschen und sich 2021 seinem VR46 Academy-Fahrer, Franco Morbidelli, im malaysischen Team anschließen.

Im Gespräch mit DAZN und Sky Sport Italia sagte der Italiener: "Die Nachricht, das ich bereits unterschrieben habe, ist nicht wahr, aber wir stehen kurz davor, einen Vertrag zu vereinbaren. Ich möchte weiter Rennen fahren. Es ist zu 99% sicher, dass ich im Jahr 2021 mit dem Petronas-Team fahren werde.

"Wir müssen noch einige Details klären, insbesondere bezüglich meines Teams und die Leute, die mit mir zusammenarbeiten werden. Wir sprechen darüber, wie wir das Team aufbauen werden. Es gibt eine Menge Dinge, die umgesetzt werden müssen."

Verfolge motogp.com, um als Erster zu erfahren, wann der Wechsel des neunmaligen Weltmeisters zu Petronas Yamaha SRT offiziell wird. 

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!