Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Marini gibt knapp den Ton im FP1 Jerez an

Weniger als ein Zehntel trennte den Italiener von Navarro, als die Moto2™ das FP1 beim Grand Prix von Spanien mit Bravour abssolvierte

Luca Marini vom SKY Racing Team VR46 hat beim Gran Premio Red Bull de España in der Moto2™-Klasse mit einer 1:41.410 den Ton angegeben, wenn auch nur knapp. Nur 0,048 Sekunden trennten nämlich den Italiener vom zweitschnellsten Jorge Navarro (HDR Heidrun Speed ​​Up). Marco Bezzecchi schaffte es eine zweite SKY Racing Team VR46 unter die ersten drei zu bringen, obwohl er sich von einem Knöchelbruch erholt.

Es war das erste Mal, dass sich die Moto2™-Fahrer seit sie beim Grand Prix von Qatar die Zielflagge eroberten haben, wieder gegeneinander messen durften und es war Marini, der von Anfang an stark aussah. Beide SKY VR46-Motorräder scheinen an diesem Wochenende in hervorragender Form zu sein, aber Marinis nächster Herausforderer am Freitagmorgen kam vom Speed ​​Up Piloten Navarro. Das führende Duo lag letztlich drei Zehntel vor dem Rest des Fahrerfeldes.

Trotz ihres Vorteils decken 0,9 Sekunden die restlichen 21 Fahrer der Moto2™ vor dem FP2 ab. Das Fahrerfeld ist so nah beieinander wie nie zuvor, wobei der Meisterschaftsführende Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) auf dem Platz 4 saß. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) vervollständigte die Top 5.

Es gab zwei Crasher im FP1, Stefano Manzi (MV Agusta Forward Racing), der in Kurve 3 einen seltsam aussehenden Sturz hatte, während der erfahrene Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) gegen Ende der Session in Kurve 1 ausfiel - letzterer begab sich ins Medical Center für eine Untersuchung.

Schalte um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT + 2) für das Moto2 ™ FP2 ein!

Top 10:
1. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) - 1: 41.410
2. Jorge Navarro (HDR Heidrun Speed ​​Up) + 0,048
3. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0,315
4. Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) + 0,326
5. Marcel Schrotter (Liqui Moly Intact GP) + 0,342
6. Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) + 0,371
7. Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo) + 0,375
8. Fabio Di Giannantonio (HDR Heidrun Speed ​​Up) + 0,450
9. Joe Roberts (Tennor American Racing) + 0,472
10. Hafizh Syahrin (Inde Aspar Team Moto2) + 0,478

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen