Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ Warm-Up: 0,076 Sek. trennen die Top 3

Der Fahrer des Repsol Honda Teams hat das MotoGP ™ Warm-Up dominiert, während wir uns auf das Eröffnungsrennen von 2020 freuen

Der dritte Startplatz Marc Marquez (Repsol Honda Team) hielt den Superstar nicht davon ab, am Sonntag beim Gran Premio Red Bull de España mit der schnellsten Fahrt im MotoGP™ Warm-Up wieder den Ton anzugeben. Der amtierende Weltmeister setzte eine 1:37.883 und beendete die Session 0,051 Sek. vor Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT). Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) lag nur 0,076 dahinter.

In Kürze...Kann Quartararo seine Jerez-Dämonen bezwingen?

Die Streckentemperaturen lagen am Sonntagmorgen bei kühlen 32 Grad, gut 20 Grad unter denen, die die MotoGP™ -Fahrer um 14:00 Uhr Ortszeit zu erwarten haben. Takaaki Nakagami von LCR Honda Idemitsu landete auf Platz vier und vervollständigte die Top 5 im Warm-Up zusammen mit Danilo Petrucci (Ducati Team), während gerade einmal 0,9 Sekunden die Top 19 abdeckten.

Am Ende der Session stürzte Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol) in Kurve 8 heftig ab, aber zum Glück war Crutchlow wieder auf den Beinen, wenn auch langsam.

Es ist Zeit, Rennen zu fahren. Die MotoE™, Moto3™, Moto2™ und dann das lang ersehnte Hauptrennen der MotoGP™ stehen auf dem Programm.. Sei also spätestens um 14 Uhr (GMT + 2) vor deinem Fernseher, um zu sehen, wer die ersten 25 Punkte im Jahr 2020 holen wird.

Top 10:
1. Marc Marquez (Repsol Honda Team) - 1: 37,883
2. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) + 0,051
3. Maverick Viñales (MotoGP von Monster Energy Yamaha) + 0,076
4. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0,204
5. Danilo Petrucci (Ducati Team) + 0,340
6. Pol Espargaro (Red Bull KTM Werksrennen) + 0,351
7. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0,373
8. Brad Binder (Red Bull KTM Werksrennen) + 0,390
9. Andrea Dovizioso (Ducati Team) + 0,433
10. Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0,455

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!