Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

Lowes legt die Messlatte am Sonntagmorgen hoch

EG 0,0 Marc VDS-Fahrer war fast vier Zehntel schneller als seine Rivalen, Polesitter Bezzecchi beendete das Warm-Up nur auf P10

Die Moto2™-Fahrer haben ihre Aufwärmphase beim Gran Premio Red Bull de Andalucia abgeschlossen, und es war Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS), der seinen Tag auf hervorragende Weise begann. Die 1:41.248 des britischen Fahrers war 0,384 Sek. schneller als Jorge Navarro (Beta Tools Speed ​​Up), wobei Meisterschaftsführer Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) die ersten drei Plätze abrundete.

Lowes zeigte am Sonntagmorgen ein beeindruckendes Tempo und wird in Jerez wieder aus der ersten Reihe starten. Enea Bastianini (Italtrans Racing Team), der später auch aus Reihe 1 starten wird, belegte im Warm-Up den vierten Platz - Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) rundete die Top fünf ab. Der Polesitter Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) wurde nur Zehnter, sieben Zehntel hinter Lowes.

Die Moto2™ fährt um 12:20 Uhr Ortszeit (GMT + 2) auf dem Circuito de Jerez-Angel Nieto. Die perfekte Vorspeise vor dem Hauptmeni, welches um 14 Uhr startet.

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!