Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
21 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™FP4: Nakagami übernimmt die Führung

Der Japaner, der Suzuki-Star und Pol Espargaro waren weniger als ein Zehntel getrennt

Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) setzte beim BMW M Grand Prix der Steiermark im FP4 eine 1:24.450 und verdrängte damit Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) um hauchenge 0.010s. Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) lag auf dem dritten Platz weniger als ein Zehntel dahinter.

Die kurze Sitzung war wieder unglaublich eng, wodurch wir einem Vorgeschmack auf das erhielten, was sich im Rennen am Sonntag entwickeln könnte. Die Top 7 wurden von nur 0,266s getrennt, wobei Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech 3) auf P18 auch nur 0,9s hinter dem Spitzenplatz lag. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) und Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) setzten die gleiche Zeit, um P4 und P5 vor dem Qualifying zu übernehmen.

Jack Miller (Pramac Racing) hat im FP4 keine einzige Runde gefahren, da sich herausstellt, dass er nach seinem Sturz im FP3 mit Schulterschmerzen zu kämpfen hat. Johann Zarco (Esponsorama Racing) hat die Session unterbrochen, während er sich weiter von der Kahnbeinoperation vom Mittwoch erholt.

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!