Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By motogp.com

Portimao-Test soll im Oktober stattfinden

Der neu angekündigte Veranstaltungsort wird einen zweitägigen Test für die Teams- und Fahrer der MotoGP™-Klasse veranstalten

Tags MotoGP, 2020

Nach der Ankündigung, dass das Saisonfinale der FIM MotoGP™-Weltmeisterschaft 2020 auf dem Autodromo Internacional do Algarve in Portimao stattfinden wird, kann nun ein zweitägiger Test vor Ort als Vorbereitung bestätigt werden. Stattfinden wird das ganze am Mittwoch, den 7. und Donnerstag, den 8. Oktober kurz vor dem Grand Prix von Frankeich.

Der Test richtet sich in erster Linie an MotoGP™-Hersteller und deren Testteams, was den Konstrukeuren und allen technischen Zulieferern vor dem MotoGP™-Debüt in Portimao mit wertvollen Daten versorgen soll.

Zu den anwesenden Testfahrern zählen Jorge Lorenzo (Yamaha), Dani Pedrosa (KTM), Michele Pirro (Ducati) und Stefan Bradl (Honda).

Einige Fahrer der MotoGP™-Klasse werden am Mittwoch, den 7. Oktober, ebenfalls anwesend sein. Sie werden sich ausschließlich auf Straßenmaschinen bewegen, um sich mit der Strecke vertraut zu machen.

Die vorläufige Teilnehmerliste der Fahrer der MotoGP™-Klasse lautet wie folgt:

Andrea Dovizioso (Ducati Team)
Jack Miller (Pramac Racing)
Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP)
Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing)
Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu)
Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech3)
Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing)
Johann Zarco (Esponsorama Racing)
Francesco Bagnaia (Pramac Racing)
Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini)
Alex Marquez (Repsol Honda Team)
Iker Lecuona (Red Bull KTM Tech3)
Bradley Smith (Aprilia Racing Team Gresini)
Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol)

Die endgültige Teilnehmerliste der MotoGP™-Fahrer wird nach der offiziellen Bestätigung veröffentlicht.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!