Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

Bastianini mit über ein Zehntel Vorsprung am Freitagmorgen

Der Italiener gab das Tempo im FP1 der Moto2™ beim GP der Emilia Romagna vor, Lüthi war indes sein engster Herausforderer

Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) erzielte im FP1 der Moto2 beim Gran Premio TISSOT dell'Emilia Romagna e della Riviera di Rimini eine 1:36.262 und ließ damit Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) um 0,171 Sekunden hinter sich auf Platz zwei. Der Schweizer war demnach der engste Herausforderer des Italieners, wobei Sam Lowes von EG 0,0 Marc VDS am Freitagmorgen Dritter wurde und sich in guter Schlagdistanz befindet.

Lowes' Rundenrekord, der im Q2 beim GP von San Marino aufgestellt wurde, wurde im ersten Freien Training bereits mächtig ins Wackeln gebracht, als Bastianini weniger als ein Zehntel hinter der 1:36.170 des Briten zurückblieb - ein Zeichen dafür, dass das Fahrerfeld in Misano noch eine Stufe besser geworden ist. Hector Garzo (FlexBox HP 40) beendete eine solide Session auf P4, womit der Spanier nur liegt knapp vor dem Italiener Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) auf dem fünften Platz liegt. Der Deutsche Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) komplettiert die Top 10 am Freitagmorgen.

Kasma Daniel (Onexox TKKR SAG Team), Jorge Navarro (Beta Tools Speed ​​Up) und Andi Farid Izdihar (Idemitsu Honda Team Asia) stürzten im ersten Freien Training unverletzt.

Die Zwischenklasse wird ihren Pole-Kampf um 15:10 Uhr (GMT + 2) wieder aufnehmen.

Top 10:
1. Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) - 1: 36,262
2. Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) + 0,171
3. Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) + 0,183
4. Hector Garzo (FlexBox HP 40) + 0,247
5. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 0,258
6. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0,281
7. Tetsuta Nagashima (Red Bull KTM Ajo) + 0,295
8. Aron Canet (Inde Aspar Team Moto2) + 0,295
9. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0,301
10. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) + 0,434

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen