Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By motogp.com

Marini Schnellster in dramatischem Moto2™ Warm-Up

Der WM-Führende gab das Tempo vor, während Fernandez' Maschine inn Flammen aufging...

Luca Marini (Sky Racing Team VR46), der diesen Sonntag von der Pole starten wird, bekräftigte seine Dominanz während des Warm-Ups, indem er die schnellste Zeit fuhr. Nach einer Runde von 1'43.924 lag der Italiener etwas mehr als ein Zehntel vor Sam Lowes (EG 0.0 Marc VDS).

Jorge Martin (Red Bull KTM Ajo) und sein Landsmann Arón Canet (India Aspar Team Moto2) belegten vor der nächsten Titelschlacht den dritten und vierten Platz. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) schnappte sich den fünften Platz, was dem Deutschen nach dem eher durchwachsenen Qualifying Hoffnung geben wird.

GRATIS: Fernandez' Motorrad steht im Warm-Up in Flammen

Enea Bastianini (Italtrans Racing) und Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) belegten die Plätze sechs und sieben. Augusto Fernández (EG 0,0 Marc VDS), der gezwungen war, von seiner feurigen Kalex abzuspringen, nachdem diese in Brand geriet. Marco Bezzecchi (Sky Racing Team VR46) und Marcos Ramírez (Tennor American Racing) vervollständigten die Top 10.

Das Moto2™-Rennen beginnt um 13:20 Uhr.

Top 10:
1. Luca Marini - (Sky Racing Team VR46) - 1: 43.924
 2. Sam Lowes - (EG 0,0 Marc VDS) - +0,122
 3. Jorge Martín - (Red Bull KTM Ajo) - +0,226
 4. Arón Canet - (India Aspar Team Moto2) - +0,385
 5. Marcel Schrötter - (Liqui Moly Intact GP) - +0,432
 6. Enea Bastianini - (Italtrans Racing Team) - +0,456
 7. Tom Lüthi - (Liqui Moly Intact GP) - +0,472
 8. Augusto Fernández - (EG 0,0 Marc VDS) - +0,485
 9. Marco Bezzecchi - (Sky Racing Team VR46) - +0,537
 10. Marcos Ramírez - (Tennor American Racing) - +0,609

Klicke hier, um auf die Ergebnisse zuzugreifen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!