Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

Warm-Up: Fernandez wieder am schnellsten, Öncü knapp Zweiter

Der Polesitter führt vor dem Rennen am Sonntag um 0,007s vor dem türkischen Youngster, währen der WM-Führende Arenas auf P3 liegt

Der Polesitter Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) entschied auch das Moto3™ Warm-Up beim Gran Premio Michelin® de Aragon für sich und dass der Spanier auch in der letzten Sesseion vor dem Rennen das Tempo vorgibt, zeigt, dass er nahezu unschlagbar seinn wird, wenn die Lichter später für das elfte Saisonrennen ausgehen. Obwohl Deniz Öncü von Red Bull KTM Tech3 überraschenderweise nur 0,007s hinter Fernandez' 1: 59,160 lag. Der Meisterschaftsführende Albert Arenas (Solunion Aspar Team Moto3) belegte vor einer weiteren großen Schlacht den dritten Platz.

Darryn Binder (CIP Green Power) beendete das Warm-Up auf P4, der Südafrikaner wird später allerdings nur von P11 starten. Der fünftschnellste Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) stürzte in Kurve 15, nachdem er das Heck des langsamer fahrenden Ai Ogura (Honda Team Asia) berührt hatte - Fahrer ok.

Die Leichtgewichtsklasse zieht um 12:00 Uhr Ortszeit (GMT + 2) in die Schlacht - schalte unbedingt ein!

Top 10:
1. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) - 1: 59,160
2. Deniz Öncü (Red Bull KTM Tech3) + 0,007
3. Albert Arenas (Solunion Aspar Team Moto3) + 0,210
4. Darryn Binder (CIP Green Power) + 0,221
5. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0,490
6. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) + 0,501
7. Jaume Masia (Leopard Racing) + 0,615
8. Ai Ogura (Honda Team Asia) + 0,674
9. Andrea Migno (SKY Racing Team VR46) + 0,875
10. Filip Salac (Rivacold Snipers Team) + 0,882

KLICKE HIER FÜR DIE VOLLSTÄNDIGEN ERGEBNISSE!

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!