Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By Honda Racing Corporation

Nakagami unterzeichnet Mehrjahresvertrag mit HRC

Der 28-Jährige bleibt für 2021 und darüber hinaus im Kader von LCR Honda Idemitsu

Die Honda Racing Corporation (HRC) hat bekannt gegeben, dass sie den Vertrag mit dem 28-jährigen japanischen Fahrer, Takaaki Nakagami, für mehrere Jahre verlängert haben, beginnend ab 2021. Er wird neben Alex Marquez in der LCR-Honda-Garage arbeiten, während sich Pol Espargaro zum achtmaligen Weltmeister Marc Marquez in die Repsol Honda Box gesellt.

Nakagami fährt nächstes Jahr eine 2021er Honda

Nakagami begann seine Moto2™-Karriere im Jahr 2012 und fuhr seit 2014 für das IDEMITSU Honda Team Asia im Rahmen von Honda'sB estreben, Weltklasse-Fahrer aus Asien zu fördern. 2018 stieg der japanische Fahrer dann in die Königsklasse auf und beendete seine Debütsaison auf dem 20. Gesamtrang. Im folgenden Jahr belegte er bereits den 13. Platz.

In der Saison 2020 belegt Nakagami aktuell den 5. Platz in der MotoGP™-Weltmeisterschaft und ist bis jetzt in jedem Rennen unter den Top 10 gelandet, einschließlich seines besten Platzes mit P4 beim Grand Prix der Steiermark. Jetzt kann der Mann aus Chiba in Japan seinen ersten Podiumsplatz in der Königsklasse entspannt ins Visier nehmen.

"Er hat es verdient" -Cecchinello über Nakagamis HRC-Vertrag

Takaaki Nakagami: "Ich bin sehr glücklich, dass ich 2021 und darüber hinaus weiter für LCR Honda IDEMITSU fahren kann. Ich bin Honda für ihre großzügige Unterstützung dankbar, die es mir ermöglicht, mein volles Potenzial in dieser Saison auszuschöpfen. Ich gebe mein Bestes, um solide Ergebnisse für die verbleibenden Rennen zu erzielen und auf diese Dynamik im nächsten Jahr aufzubauen. Ich strebe mit Honda ein höheres Ziel an. Ich freue mich auf die weitere Unterstützung. "

Tetsuhiro Kuwata, HRC-Direktor und Race Operations Management Division General Manager​: "Ich freue mich sehr, dass wir ab der nächsten Saison in der MotoGP-Klasse weiter mit Takaaki Nakagami kämpfen können. Ich bin den Fans und IDEMITSU, die seine Karriere unterstützt haben, wirklich dankbar dafür. In dieser Saison war Nakagamis Leistung solide, denn er erreichte in jedem Rennen die Punkteränge. Derzeit ist er WM-Fünfter."

"Seine Präsenz in der MotoGP-Klasse nimmt zu und wir freuen uns auf seine Leistung in den verbleibenden Rennen. Ab dem nächsten Jahr wird er von Alex Marquez unterstützt, und ich hoffe, dass die beiden Teamkollegen das Beste herausholen können, sich gegenseitig unterstützen und dem Team zusammen noch bessere Ergebnisse als je zuvor bescheren."

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!