Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
12 Tage vor
By motogp.com

Arenas nutzt trockenes Moto3™ Warm-Up zu seinen Gunsten

Der WM-Führende gab das Tempo in der einzigen vollständig trockenen Sitzung des Wochenendes an....Was wird das Rennen in Kürze bringen?

Der WM-Führende, Albert Arenas (Valresa Aspar Team Moto3), gab das Tempo in der ersten vollständig trockenen Session des Wochenendes vor, in der die Moto3™-Fahrer ein unglaublich wichtiges Warm-Up vor dem Gran Premio de Europa absolvierten. Die 1:40.228 des Spaniers reichte aus, um Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) um weniger als ein Zehntel von der Spitze zu verdrängen. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) vervollständigte die Top Drei.

Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) und Carlos Tatay (Reale Avintia Moto3) landeten am Sonntagmorgen in dieser 20-minütigen Session, die vor einem möglicherweise meisterschaftsbestimmenden Rennen entscheidend war, unter den ersten fünf. Jason Dupasquier (CarXpert PrüstelGP) hatte zu Beginn des Warm-Up ein technisches Problem, der Schweizer musste den Rest der Session aussitzen und verliert dadurch wertvolle Zeit, um sein Bike auf die neuen Verhältnisse abzustimmen.

Ob es allen anderen gelungen ist, in 20 Minuten ein perfekten Trocken-Set-Up zu erarbeiten wird sich im Moto3™-Rennen zeigen, welches um 11:00 Uhr Ortszeit (GMT + 1) beginnt!  Schalte unbedingt ein!

Top 10:
1. Albert Arenas (Valresa Aspar Team Moto3) - 1: 40,228
2. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0,055
3. Romano Fenati (Sterilgarda Max Racing Team) + 0,161
4. Tony Arbolino (Rivacold Snipers Team) + 0,205
5. Carlos Tatay (Reale Avintia Moto3) + 0,228
6. Gabriel Rodrigo (Kömmerling Gresini Moto3) + 0,256
7. Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) + 0,354
8. Filip Salac (Rivacold Snipers Team) + 0,397
9. Alonso Lopez (Sterilgarda Max Racing Team) + 0,509
10. Niccolo Antonelli (Italtrans Racing Team) + 0,550

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!