Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
5 Tage vor
By motogp.com

Navarro gibt das Tempo im Moto2™ FP1 vor

Es ist unglaublich eng in der Moto2™ – Luca Marini im Speed ​​Up-Sandwich an der Spitze

Jorge Navarro von MB Conveyors Speed ​​Up belegte am Freitagmorgen beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana den ersten Platz, allerdings nur um einen Bruchteil, denn die drei schnellsten Fahrer der Moto2™-Klasse warem im FP1 nur 0,087 Sekunden voneinander getrennt.

Navarro blieb weniger als eine halbe Sekunde hinter seinem eigenen Rundenrekord auf dem Circuit Ricardo Tormo von vor einem Jahr zurück. Luca Marini vom SKY Racing Team VR46 lag mit einer 1:34,855 nur 0,025 Sekunden hinter dem Spanier. Fabio Di Giannantonio sorgte dafür, dass zwei MB Conveyors Speed ​​Up-Maschinen unter den ersten drei landeten, nachdem der Italiener die Gerüchte, die ihn mit dem freien Aprilia MotoGP™ -Sitz in Verbindung bringen, ihn seine FP1-Arbeit nicht beeinträchtigten ließen.

EG 0,0 Marc VDS' Sam Lowes war selbst nur 0,102 Sekunden von Navarro entfernt, wobei der Brite die Enttäuschung vom vergangenen Sonntag hinter sich zu lassen versucht, nachdem er nach einem Sturz seine Führung in der Moto2™-Weltmeisterschaft verlor. Der erste Fahrer, der die Barriere von 1:35 nicht unterschreiten konnte, war Marcel Schrötter. Der Liqui Moly Intact GP-Pilot rundete demnach die Top 5 ab.

Hector Garzo von der FlexBox HP40 beendete die Eröffnungssitzung des Wochenendes als Sechster, bevor Aron Canet vom Inde Aspar Team Moto2 drei Speed ​​Up-Maschinen in die schnellsten sieben Fahrer brachte. Nach dem fünften und siebten Platz am vergangenen Wochenende waren die FlexBox HP40-Jungs erneut unzertrennlich. Lorenzo Baldassarri hatte nur 0,028 Sekunden und zwei Plätze Rückstand auf seinen Teamkollegen.

Der neue Weltmeisterschaftsführende Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) wurde Neunter vor Tom Lüthi von Liqui Moly Intact GP, der an diesem Wochenende einen persönlichen Rekord feiert. Er ist erst der vierte Fahrer in der Geschichte, der an seinem 300. Grand Prix teilnimmt.

Top 10:
 1. Jorge Navarro (MB Conveyors Speed ​​Up) - 1: 34,855
 2. Luca Marini (SKY Racing Team VR46) + 0,025
 3. Fabio Di Giannantonio (MB-Förderer beschleunigen) + 0,087
 4. Sam Lowes (EG 0,0 Marc VDS) + 0,102
 5. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) + 0,149
 6. Hector Garzo (Flexbox HP 40) + 0,193
 7. Aron Canet (Inde Aspar Team Moto2) + 0,208
 8. Lorenzo Baldassarri (Flexbox HP 40) + 0,221
 9. Enea Bastianini (Italtrans Racing Team) + 0,241
 10. Tom Lüthi (Liqui Moly Intact GP) + 0,305

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!