Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
15 Tage vor
By motogp.com

Polesitter Morbidelli erneut Schnellster im Warm-Up

Der Italiener war erneut der Schnellste, während wir uns auf einen großen, entscheidenden Rennsonntag in der MotoGP™ einstellen...

Der Polesitter Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) war erneut Spitzenreiter, als der Italiener das MotoGP™ Warm-Up beim Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana anführte. Der Match Point-Sonntag in Valencia hat begonnen und es waren Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) und Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu), die die Top Drei vervollständigten. Diese beiden Fahrer könnten später unser 10. unterschiedlicher Gewinner des Jahres 2020 werden.

Die Ducatis von Jack Miller (Pramac Racing) und Andrea Dovizioso (Ducati Team) rundeten die Top 5 mit 0,311 Sekunden Rückstand ab, als die Sonne am Sonntagmorgen auf dem Circuit Ricardo Tormo schien. Zu sagen, dass es ein großer Tag wird, wäre eine Untertreibung. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) könnte heute die MotoGP™-Weltmeisterschaft gewinnen! Der Spanier beendete das Warm-Up auf P8, einen Platz vor Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT). Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) wurde Sechzehnter.

Die Königsklasse zieht heute Nachmittag um 14:00 Uhr Ortszeit (GMT +1) in Valencia in die Schlacht. Wird in dem 27-Runden-Thriller Geschichte geschrieben? 

Top 10:
1. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) - 1: 31.057
2. Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) + 0,138
3. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0,263
4. Jack Miller (Pramac Racing) + 0,310
5. Andrea Dovizioso (Ducati Team) + 0,311
6. Brad Binder (Red Bull KTM Factory Racing) + 0,348
7. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 0,351
8. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0,356
9. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0,383
10. Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech3) + 0,550

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

 

Empfehlungen