Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™ Fantasy: Wer ist unser neuer Champion?

Schau Dir an, wer die Preise nach einer weiteren fantastischen Saison der MotoGP™ Fantasy abkassiert...

Die MotoGP™-Meisterschaft 2020 endete am vergangenen Wochenende in hervorragender Manier, als Miguel Oliveira (Red Bull KTM Tech 3) den Sieg bei seinem Heim-Grand-Prix mit Stil besiegelte. Es war das erste Mal seit acht Jahren, dass wir einen PortugalGP ausgetragen haben und gleichzeitig debütierte mit dem Algarve International Circuit eine brandneue Achterbahn-Rennstrecke im Kalender der MotoGP™... und sagen wir mal gelinde, wir wurden nicht enttäuscht.

Sowohl die Moto2™ - als auch die Moto3™ -Titel wurden entschieden, und während die Krone der Königsklasse bereits feststand, war in der MotoGP™ Fantasy League noch alles offen. Aber auch da ist jetzt der Vorhang einer weiteren fantastischen Rennsaison gefallen. Wir haben einen neuen Champion.

MotoGP™ 2020 –Gemeinsam entegen alle Widrigkeiten

Die Neuen...

Der Kampf ging bis zum Ende, aber Rusty Ross (Ross Racing 58) übertrumpfte seine Mitspieler, um der MotoGP™ Fantasy-Champion 2020 zu werden. Der in Australien ansässige Manager holte im letzten GP 122,5 Punkte und schlug damit Federico F. ( Quartararismo) um den ersten Platz in der offiziellen MotoGP™ Liga. Seine Entscheidung, auf Miguel Oliveira und Jack Miller (Pramac Racing) für die Finalrunde zu setzen, erwies sich als entscheidend, da die beiden P1 und P2 beim PortugalGP holten. Sie können sich nicht nur auf den Ruhm freuen, die Besten der Fantasy League zu sein, vielmehr erhält der Gewinner einen signierten 2019 Marc Marquez Replik MotoGP™ Helm.

Für unseren Zweitplatzierten ist jedoch nicht alles verloren, da er mit einer offiziellen MotoGP™ Tissot-Uhr nach Hause geht, während unser Drittplatzierter Damien Duteis (Sandwich-Team) eine offizielle MotoGP™ Oakley-Brille erhält. Die Top Drei erhalten außerdem ein Motul MC-Pflegepaket. Herzlichen Glückwunsch an alle drei Manager, die jetzt vor 2021 neue Maßstäbe gesetzt haben.

Fahrer der Meisterschaft

Es gibt keine Überraschungen mehr zu erwarten, wer die MotoGP™ Fantasy-Statistiken anführt, da die 311 Punkte des neuen Weltmeisters Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) und der Durchschnitt von 22,2 Punkten pro Grand Prix von keinem anderen Fahrer übertroffen wurden. Alex Rins konnte es nicht zu einem Suzuki-Doppelsieg in der Meisterschaft machen, aber er konnte dies hier in der Fantasy Leage erreichen dank seiner 306 Punkten und einem Durchschnitt von 21,9, wodurch er sich seinem Teamkollegen an der Spitze der Statistik anschließt. Andrea Dovizioso (Ducati Team) rundet die Top Drei ab. Der Italiener beendet die Saison mit 284 Punkten und einem Durchschnitt von 20,3.

Werks-Favoriten

Ducati hat zum ersten Mal seit 2007 die Konstrukteurswertung mit nach Hause genommen, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie auch hier mit 353,5 Punkten ganz oben auf dem Treppchen stehen. Yamaha und Suzuki haben beide jeweils 11 Podestplätze, aber es ist die Iwata-Fabrik, die dank 335,5 Punkten von ihren vier Fahrern den zweiten Platz belegte, während KTM die Top Drei komplettiert. Obwohl Suzuki einen Weltmeister in seiner Mitte hat, belegen sie in der MotoGP™ Fantasy-Wertung nur den vierten Platz.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!