Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Zarco besucht das Red Bull Athlete Performance Center

Der Franzose begab sich nach Österreich, um seine Fitness vor dem ersten offiziellen MotoGP™ -Test Anfang März zu testen...

Tags MotoGP, 2021

Der neue Rekrut von Pramac Racing, Johann Zarco, hat kürzlich eine Woche intensives Training im Red Bull Athlete Performance Center in Österreich absolviert, bevor der Franzose sein zweites Jahr auf einer Ducati in der MotoGP™ bestreitet.

Der Podiumsplatzierte des tschechischen GP im vergangenen Jahr reiste fünf Wochen vor dem ersten offiziellen Test von 2021 in Qatar für eine Fitnesstestung nach Salzburg in Österreich. Zarco testete seine Fitness und um festzustellen, ob sein Training in irgendeiner Weise angepasst werden muss, wie sein Trainer Romain Guillot erklärt, der Zarco nach Österreich begleitete.

„Zunächst war es das Ziel, eine Bestandsaufnahme von Johanns körperlichem Niveau vorzunehmen, um so unser Training zu Hause anzupassen“, sagt er am Rande eines Interviews mit Claude Michy, dem Veranstalter des Grand Prix de France.

„Genauer gesagt verfügt man hier über eine Reihe von Geräten, mit denen die physikalischen, physiologischen und biomechanischen Aspekte beurteilt werden können. Dann sprechen wir mit den Fachleuten vor Ort, von Ärzten, über Physiotherapeuten bis zu Trainern. Wir erklären ihnen, was wir normalerweise machen, sie sagen mir, was funktioniert und welche Übungen stattdessen angepasst werden sollten.“

Das Feedback aus den verschiedenen Sessions war laut Zarco selbst sehr positiv: „Die Tatsache, dass Red Bull viele Athleten hat, ermöglicht es uns auch zu sehen, wo wir uns befinden. Wir waren der Meinung, dass noch einiges zu optimieren gab, aber sie sagten,  seien wir bereits gut vorbereitet!“

Zarco, der vor kurzem zusammen mit der WorldSBK in Jerez testete, plant außerdem, im Februar vier weitere Tage auf Rennstrecken zu fahren, zwei in Almeria und zwei in Jerez, um seine Fähigkeiten und Fitness vor dem Qatar-Test Anfang März weiter zu steigern.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!