Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

VR46Academy verschiebt Portimao-Test wegen schlechtem Wetter

Valentino Rossi & Co. testeten heute nicht in Portugal, stattdessen verschoben sie ihren Privattest an der Algarve auf nächste Woche...

Valentino Rossi (Petronas Yamaha SRT) und seine Schützlinge sollten heute auf dem Algarve International Circuit ihre ersten Testrunden drehen, um ihre Vorbereitungen für die Saison voranzutreiben. Das schlechte Wetter im Süden Portugals hat die Italiener jedoch gezwungen, ihren zweitägigen Test auf nächste Woche zu verschieben.

Im Gespräch mit Sky Sport Italia bestätigte der VR46 Academy Manager und langjährige Kumpel von 'The Doctor', Uccio Salucci, dass starker Regen die Arbeit unmöglich machte: "Wir wären eigentlich heute Abend nach Portimao gereist, aber stattdessen denken wir darüber nach, den Akademie-Test auf nächste Woche zu verschieben, da die Wetterbedingungen wirklich katastrophal sind. Wenn wir nach Portugal reisenn und dann nichts tun können, bringt uns das nicht weiter also ziehen wir es vor, den Test zu verschieben."

Verfolge nächste Woche motogp.com, um weitere Informationen zu erhalten, wie Rossi und Franco Morbidelli von Petronas Yamaha SRT, Francesco Bagnaia vom Ducati Team, Luca Marini vom SKY Racing Team VR46 und weitere Piloten die Algarve-Achterbahn in Angriff nehmen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen