Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By motogp.com

Marc Marquez sitzt nach acht Monaten erstmals auf einem Bike

Die #93 hat einen großen Schritt in Richtung MotoGP™-Rückkehr getan, indem er zum ersten Mal seit Juli 2019 wieder auf einem Motorrad saß

Tags MotoGP, 2021

Marc Marquez vom Repsol Honda Team hat seinen bislang größten Schritt in Richtung Rückkehr zur MotoGP™ gemacht, nachdem er zum ersten Mal seit dem Grand Prix von Andalusien im Juli letzten Jahres auf einem Motorrad gefahren ist. Der achtfache Weltmeister konnte am Wochenende eine Minimoto-Maschine fahren, nachdem er die Genehmigung des Arztes erhalten hatte.

Letzte Woche hat der Spanier seine Absicht signalisiert, bei den ersten beiden Runden des Jahres 2021 in Qatar zu fahren, und diese bemerkenswerte Rückkehr scheint nun einen Schritt näher zu sein, nachdem er endlich wieder Rennluft geschnuppert hat.

In einem Beitrag auf Instagram sagte Marquez: "Nach acht Monaten und der Genehmigung durch die Ärzte nach der letzten Untersuchung habe ich dieses Gefühl endlich wieder gespürt, auch wenn es nur ein Mini-Moto war!"

"I can ride soon" - Marquez in race to be fit for Qatar GP

Bleibe in der nächsten Woche mit motogp.com auf dem Laufenden, um als Erster zu erfahren, ob der ehemalige MotoGP™- Champion bei der Eröffnungsrunde des Jahres zurückkehren wird.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen