Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Marini präsentiert Speziallackierung für den MugelloGP

Der SKY VR46 Avintia-Fahrer wird beim Italien Grand Prix an diesem Wochenende eine sensationelle rot, weiß, grün und blaue Ducati pilotieren

Luca Marini vom SKY VR46 Avintia Team wird für sein erstes Heimrennen in der Königsklasse beim Gran Premio d'Italia Oakley an diesem Wochenende eine spezielle italienische Trikolor-Lackierung präsentieren.

Die rot, weiß, grün und blau dekorierte Ducati Desmosedici-Maschine wird das ganze Wochenende über von Marini, dem Moto2™-Vizeweltmeister von 2020, im großartigen Mugello pilotiert werden. Auch Marco Bezzecchi und Celestino Vietti vom SKY Racing Team VR46 werden, wie immer beim GP von Italien, in der Moto2™-Klasse in derselben Lackierung antreten.

„Es wird ein wichtiger Grand Prix für mich“, sagte Marini vor seinem ersten Date in Mugello auf einem MotoGP™-Motorrad. „Die Strecke ist mein Favorit im gesamten Kalender und es ist immer toll, in Mugello zu fahren. Ducati war schon immer stark in Mugello, ich hoffe es gut zu machen und Spaß zu haben. Es wird ein besonderes Wochenende, daher ist es mir sehr wichtig und ich bereite mich darauf vor, mein Bestes zu geben. Ich möchte es von Anfang bis Ende genießen.“

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!