Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
18 Tage vor
By Yamaha Motor Racing

Viñales & Yamaha trennen sich von Crew-Chief Garcia

Esteban Garcia verlies das Team vor dem GP von Katalonien, wodurch Rossis ehemaliger Crew-Chief Silvano Galbusera nun zum Spanier wechselt

Nach dem Oakley Grand Prix von Italien haben Esteban Garcia und das Monster Energy Yamaha MotoGP-Team einvernehmlich vereinbart, ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden. Silvano Galbusera, Valentino Rossis (Petronas Yamaha SRT) ehemaliger Crew Chief, wird für den Rest der MotoGP™-Saison 2021 die Rolle des Crew Chiefs von Maverick Viñales übernehmen.

Yamaha Motor Co., Ltd, Yamaha Motor Racing Srl und die Mitglieder des Monster Energy Yamaha MotoGP-Teams haben die Gelegenheit genutzt, Garcia für die gemeinsame Zeit zu danken und ihm für die Zukunft alles Gute zu wünschen.

Massimo Meregalli, Team Director: „Esteban ist 2019 unserem Team beigetreten. Er und Maverick haben bereits 2013 zusammengearbeitet und in diesem Jahr die Moto3-Weltmeisterschaft gewonnen. Wir sind Esteban sehr dankbar für seinen Einsatz und seine Leidenschaft während unserer gemeinsamen Zeit, die zu elf Podestplätzen für Maverick geführt hat, darunter vier Siege, drei zweite Plätze und vier dritte Plätze. Der Abschied von einem unserer Crewmitglieder ist immer ein trauriger Anlass, aber es war eine gemeinsame Entscheidung, die für beide Seiten das Beste ist. Wir wünschen Esteban für die Zukunft alles Gute.“

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!