Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By motogp.com

Spitzenplatz für Nakagami, während 0,091s die Top 4 trennen

Der Japaner führt im Warm-Up zwei Yamahas an, Viñales erleidet in Kurve 7 einen späten Sturz – Fahrer ok

Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) war der Mann, den es im MotoGP™ Warm-Up zu schlagen galt, nachdem er am Sonntagmorgen beim Gran Premi Monster Energy de Catalunya mit einer 1:39.783 0,036 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) ins Ziel gekommen war. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) schaffte es auch seine Yamaha unter die ersten drei zu bringen.

Viñales' zweiter Platz wurde durch einen späten Sturz in Kurve 7 getrübt, zum Glück blieb der Spanier unverletzt, schließlich will er später von P6 in der Startaufstellung einen Podiumsangriff starten. Johann Zarco (Pramac Racing) lag 0,091 Sekunden hinter Nakagamis Zeit auf P4, der Franzose hofft, später am Nachmittag den Holeshot von außen aus der ersten Reihe zu bekommen. Der WM-Führer und Polesitter Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) war im Warm-Up Fünftschnellster.

IN KÜRZE: Kann jemand den König von Katalonien aufhalten?

Kann irgendjemand Quartararo davon abhalten, auf seinem geliebten Circuit de Barcelona-Catalunya seinen vierten Sieg in der Saison einzufahren? Die Lichter für das Rennen der Königsklasse gehen um 13:00 Uhr Ortszeit (GMT+2) aus.

Top 10:
1. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) – 1:39.783
2. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.036
3. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) + 0.067
4. Johann Zarco (Pramac Racing) + 0.091
5. Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.273
6. Pol Espargaro (Repsol Honda Team) + 0.359
7. Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) + 0.420
8. Marc Marquez (Repsol Honda Team) + 0.503
9. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0.528
10. Valentino Rossi (Petronas Yamaha SRT) + 0.567

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen