Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By Team Suzuki Ecstar

Alex Rins ist fit für den DeutschlandGP

Der Suzuki-Mann verpasste den GP von Katalonien aufgrund einer Verletzung, die er sich bei einem Fahrradunfall in Barcelona zugezogen hatte

Das Team Suzuki Ecstar und die MotoGP™ Weltmeisterschaft bereiten sich nach einer kurzen Pause auf eine weitere Dosis Action und Spektakel auf dem Sachsenring und in Assen vor.

Die erste Station wird der Sachsenring in Deutschland sein, wo Alex Rins nach einer Verletzung sein vorläufiges Comeback feiert, während Joan Mir mit einem weiteren starken Ergebnis seine WM-Punkte ausbauen will.

Während der Vorbereitung auf den GP von Katalonien am 3. Juni stürzte Rins beim Radfahren auf dem Circuit Barcelona-Catalunya. Bei ihm wurde von Doktor Xavier Mir eine „Gelenkfraktur des rechten distalen Radiusknochen mit einer kleinen Verschiebung und starker Entzündung“ diagnostiziert. Er unterzog sich einer Operation am Universitari Dexeus Hospital in Barcelona, ​​bei der zwei Schrauben erfolgreich fixiert wurden. Zwei Tage später begann er mit der Rehabilitation und dem sanften Training. Für den Deutschland Grand Prix wurde er nun für fit erklärt.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen