Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
10 Tage vor
By motogp.com

Raul Fernandez gibt das Tempo im Moto2™ Warm-Up vor

Der Red Bull KTM Ajo-Star führt das schwül-warme Warm-Up auf dem Sachsenring vor Navarro und Gardner an

Das Wetter am Sachsenring fordert an diesem Wochenende einiges von den Fahrern, Teams und Marshalls ab. Auch während des Moto2™ Warm-Ups am Sonntagmorgen machten die drückend-warmem Temperaturen allen Beteilihgten zu schaffen, dennoch gelang es Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) bei der Hitze die Führung zu übernehmen. Seine 1’24.354 waren gut genug, um 0,083 Sekunden vor Jorge Navarro (+EGO Speed Up) zu liegen, während Meisterschaftsführender Remy Gardner die Top 3 komplettieren konnte, 0,178 Sekunden hinter seinem Teamkollegen an der Spitze des Feldes.

1

GRATIS: Die Pole-Runde von Raul Fernandez beim DeutschlandGP

Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) zeigte erneut eine starke Leistung, als er das Warm-Up am Sonntagmorgen als Vierter beendete, während Fabio Di Giannantonio nach 20 Minuten Streckenzeit am Morgen einen soliden fünften Platz einnahm. Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) überzeugte auf Platz sechs und Heimheld Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP) beendete die Session als Achter nach einem überaus schwierigen Qualifying, welches ihm nur den 17. Startplatz für sein HeimGP bescherte. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) wurde 13..

Das Moto2™ Rennen startet um 12:20 Uhr Ortszeit (GMT+2) in ihr 28-Runden-Rennen auf dem legendären Sachsenring.

Top 10:
1. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) 1’24.354
2. Jorge Navarro (+EGO Speed Up) +0.083
3. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) +0.178
4. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) +0.211
5. Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) +0.223
6. Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) +0.250
7. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) +0.302
8. Marcel Schrotter (Liqui Moly Intact GP) +0.360
9. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) +0.376
10. Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) +0.468

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!