Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

ZEITPLAN: Michelin® GP der Steiermark

Verpasse keine Sekunde der Action mit unserem umfassenden Guide zum Action-Wochenende auf dem Red Bull Ring in Spielberg

Die MotoGP™ ist zurück! Nach einer wohlverdienten fünfwöchigen Sommerpause sind die Teams bereit für eine spannende zweite Saisonhälfte, für die der Red Bull Ring in Österreich der Gastgeber des zehnten Saisonlaufs ist, den Michelin® Grand Prix der Steiermark. Wir von motogp.com möchten sicherstellen, dass Du keine Sekunde der Action der 10. Runde der MotoGP™-Weltmeisterschaft 2021 verpasst, die am Donnerstag, den 5. August, beginnt. Um jede Sekunde davon zu genießen, sieh Dir am besten schon jetzt die vollständige Programmübersicht an.

Willkommen im KTM-Land! Die MotoGP™ kehrt in die Steiermark zurück

Am Donnerstag, den 5.August, ab 17:00 Uhr (MEZ), leitet eine Auswahl von MotoGP™-Fahrern das Rennwochenende mit der Pressekonferenz ein. Die Monster Energy Yamaha MotoGP-Fahrer Fabio Quartararo und Maverick Viñales werden von Johann Zarco (Pramac Racing), dem amtierenden Champion Joan Mir (Team Suzuki Ecstar), Miguel Oliveira (Red Bull KTM Factory Racing) und Franco Morbidellis Ersatz Cal Crutchlow (Petronas Yamaha SRT) begleitet.

Im Anschluss daran findet um 18:00 Uhr (MEZ) eine spezielle Pressekonferenz mit der MotoGP™-Legende und KTM-Testfahrer Dani Pedrosa statt. Der Spanier wird sich den Fragen der Medien stellen, bevor er sein lang erwartetes Comeback als Wildcard-Pilot beim Michelin® Grand Prix der Steiermark feiert.

Wie mauserte sich KTM in fünf Rennen zum Herausforderer?

Der Freitag gibt uns dann einen ersten Vorgeschmack auf die Action des Wochenendes. Die Moto3™-Fahrer starten ab 09:00 Uhr (MEZ) mit dem ersten Freien Training, gefolgt von der MotoGP™ um 09:55 Uhr und der Moto2™ um 10:55 Uhr. Als nächstes steht das FP2 an, bei dem die Königsklasse um 14:10 Uhr in Aktion tritt. Am Freitagmittag findet auch wieder das alljährliche Technical Manager's Meeting statt, bei dem uns einige Teams einen umfassenden Rückblick auf ihre technischen Innovationen der bisherigen Saison geben. In der ersten Runde werden Yamaha, Suzuki und Aprilia jeweils Vertreter entsenden, um sich den Medien zu stellen.

Am Samstag, den 7. Juli, wird es in den letzten Freien Trainings vor dem Qualifying heiß hergehen. Die Moto3™ startet um 09:00 Uhr (MEZ) in den Tag, gefolgt von den anderen Kategorien. Das Tempo wird ab 12:35 Uhr steigen, wenn die Leichtgewichtsklasse im Qualifying um die Pole kämpft. Nach dem MotoGP™ FP4 um 13:30 Uhr startet auch die Königsklasse um 14:10 Uhr ihr QP, bevor die Moto2™-Fahrer um 15:10 Uhr den Tag ausklingen lassen.

Am Sonntag ist es dann endlich soweit für das Rennen der Rennen. Zunächst wird die Moto3™ aber um 08:40 Uhr (MEZ) ihr Warm-Up fahren, gefolgt von den Moto2™- und MotoGP™-Sessions. Das erste Rennen wird das Moto3™-Rennen um 11:00 Uhr sein, gefolgt vom Moto2™-Rennen um 12:20 Uhr und dem MotoGP™-Rennen um 14:00 Uhr.

Freitag, 6. August

09:00 - 09:40 Moto3™ FP1
09:55 - 10:40 MotoGP™ FP1
10:55 - 11:35 Moto2™ FP1

12:00 Tech-Talk 2021

13:15 - 13:55 Moto3™ FP2
14:10 - 14:55 MotoGP™ FP2
15:10 - 15:50 Moto2™ FP2

Samstag, 7. August

09:00 - 09:40 Moto3™ FP3
09:55 - 10:40 MotoGP™ FP3
10:55 - 11:35 Moto2™ FP3

12:35 - 12:50 Moto3™ Q1
13:00 - 13:15 Moto3™ Q2

13:30 - 14:00 MotoGP™ FP4
14:10 - 14:25 MotoGP™ Q1
14:35 - 14:50 MotoGP™ Q2

15:10 - 15:25 Moto2™ Q1
15:35 - 15:50 Moto2™ Q2

Sonntag, 8. August

08:40 - 09:00 Moto3™ Warm-Up
09:10 - 09:30 Moto2™ Warm-Up
09:40 - 10:00 MotoGP™ Warm-Up

11:00 Moto3™ RENNEN (23 Runden)
12:20 Moto2™ RENNEN (25 Runden)
14:00 MotoGP™ RENNEN (28 Runden)

Empfehlungen