Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
4 Tage vor
By motogp.com

Aktualisiert: Dashboard-Meldungen

MotoGP™ Race Director Mike Webb erklärt zwei Neuerungen vor dem Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich

Zwei neue Dashboard-Nachrichtenoptionen werden am kommenden Wochenende beim Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich in der FIM MotoGP™ World Championship eingeführt. Dashboard-Nachrichten sind ein Tool, welches die Race Direction zur Verfügung steht, um die direkte Kommunikation mit den Fahrern zu erleichtern, wenn sie auf der Strecke sind, wobei eine Reihe von Nachrichten auch von Teams gesendet und verwaltet werden können.

Warum wurden neue Dashboard-Meldungen eingeführt?

An diesem Wochenende werden zwei neue Nachrichtenoptionen verfügbar sein. Die erste ist eine Nachricht, die ein Problem mit der Fahrerausrüstung – Lederkombi, Stiefel, Handschuhe, Helm – kommuniziert. Dies war ein Wunsch der Race Direction, wobei die zweite eine Bitte der FIM MotoGP™ Stewards war, die eine Warnung bezüglich des Fahrerverhaltens versenden möchten.

Renndirektor Mike Webb erklärt:

Wie lauten die beiden neuen Nachrichten?

Mike Webb: „Seit vielen Jahren nutzen wir Dashboard-Nachrichten, um über die Race Direction Nachrichten an die Fahrer auf dem Motorrad zu senden; Flaggensignale und Informationen über Strafen, solche Sachen. Über die Zeit wurden es mehr Signale. Aber in letzter Zeit haben wir ein paar Dinge erlebt, wie beispielsweise beim GP von Katalonien, etwas was noch nie zuvor passiert ist. Als die Ausrüstung eines Fahrers; in dem Fall die Lederkombi, nicht funktionierte, hätten wir dem Fahrer mitteilen müssen, dass er das Problem unverzüglich beheben muss. Es gab nicht wirklich ein entsprechendes Signal. Wir haben Signale für einen mechanischen Defekt am Motorrad, Signale über Disqualifikationen und ähnliches, aber wir haben nach diesem Vorfall entschieden, dass wir ein spezielles Signal für die Fahrerausrüstung brauchen, weil es sich von einem mechanischen Problem unterscheidet, denn dabei ist es wichtig, dass das Motorrad sofort von der Strecke verschwindet, wenn beispielsweise Öl oder Wasser ausläuft."

„Bei einem Problem oder einer gelösten Befestigung an der Fahrerausrüstung oder etwas, das nicht sofort ein Problem darstellt, aber behoben werden muss, ist dies eine andere Situation. Wir haben also ein neues Signal auf dem Armaturenbrett, es zeigt ‚Ausrüstung‘ beim Fahrer auf dem Armaturenbrett an und die Bedeutung wurde den Fahrern und Teams erklärt: Es gibt ein Problem mit der Ausrüstung und dies muss sofort behoben werden. Wenn das bedeutet, in die Box zu kommen, um es zu beheben, ok. Oder wenn man es selbst auf der Strecke lösen kann, ist das auch in Ordnung. Wir verlangen nur, dass man es sofort in Ordnung bringt, daher gibt es ab sofort eine neue Nachricht zur Fahrerausrüstung.“

„Das andere Update richtete sich an eine Anfrage der FIM MotoGP Stewards zum Fahrerverhalten. Es gibt Zeiten, in denen ein Fahrer etwas tut, was wir nicht mögen, aber es ist grenzwertig und könnte eine Fehleinschätzung oder ein Fehler gewesen sein. Wenn sie dieses Verhalten jedoch wiederholen und beweisen, dass es keines von beiden war, wird dies bestraft. Die Stewards wollen also ein Warnsignal, um zu sagen: „Hey, tu das nicht. Wir schauen zu und wenn du es noch einmal machst, wird es eine Strafe geben. Es gibt also eine neue Anzeige auf dem Dashboard namens "Warnung", die sich speziell auf das Fahrverhalten bezieht. Das Warnsignal sagt dem Fahrer: „Was du tust, gefällt uns nicht. Pass auf, und wenn du weitermachst, kann eine Strafe die Konsequenz sein. Das sind die beiden neuen Botschaften, um die Kommunikation zwischen der Race Direction und den Fahrern zu verbessern.“

Warum treten diese Updates jetzt in Kraft?

Mike Webb: „Nachrichten auf dem Dashboard brauchen etwas Vorlaufzeit. Die Hersteller der Armaturenbretter und Motorräder müssen ihre Systeme und die Zeitmessung anpassen, um die Nachrichten zu senden, alle müssen sich vorbereiten und es dauert ein bisschen, also haben wir uns auf die Nachrichten geeinigt, der technische Teil wird jetzt geändert und diese Nachrichten werden am kommenden Wochenende beim Großen Preis von Österreich verfügbar sein.“

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen