Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By motogp.com

Gardner bricht Rundenrekord & führt Teamkollege Fernandez an

Es ist eine Red Bull KTM Ajo Doppelführung an der Spitze, bevor es Qualifying um die Pole beim Österreich Grand Prix geht...

Der WM-Führende Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) legte beim Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich den Spießrutenlauf in Moto2™ FP3 nieder, indem er einen neuen Rundenrekord auf dem Red Bull Ring aufstellte. Die 1:28,153 des Australiers reichten aus, um seinen Teamkollegen Raul Fernandez um 0,313 Sekunden zu schlagen, während Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) die Top Drei komplettiert.

Heftiges Tempo in den letzten 10 Minuten

Nach einer Reihe von schnellen Zeiten zu Beginn der Session, lagen die Top 7 Fahrer weniger als ein Zehntel auseinander. Bis 10 Minuten vor dem Ende des FP3 gab es dann nicht allzu viele Verschiebungen in den Zeitwertungen. Raul Fernandez war dann aber der erste Fahrer, der den alten Rundenrekord unterbot, bevor Gardner die Messlatte anschließend noch höher legte und damit die Tabellenspitze mit mehr als drei Zehnteln Vorsprung vor seinen Rivalen übernahm. Ein echter Warnschuss vor dem Qualifying....

Automatische Q2-Qualifikanten

Hinter dem Spitzentrio folgt Rookie Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia). Der Japaner liegt indes vor Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) und Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team). Aron Canet (Aspar Team Moto2) ließ bis in die Schlussphase des FP3 Zeit, um in die Top 10 vorzudringen – der steirische GP-Podestplatzierte ist nach den Freien Trainings Siebter. Marcel Schrötter (Liqui Moly Intact GP), Jorge Navarro (Lightech Speed Up) und Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) gehen später alle sicher in den Pole-Positions-Kampf.

Celestino Vietti (SKY Racing Team VR46) setzt seinen beeindruckenden Speed auf dem Red Bull Ring fort, der italienische Rookie liegt derzeit auf P11 vor dem erfahrenen Tom Lüthi (Pertamina Mandalika SAG Team). Somkiat Chantra (Idemitsu Honda Team Asia) und Marcos Ramirez (American Racing) belegen die letzten beiden Top-14-Plätze, aber ebenso wie Albert Arenas (Aspar Team Moto2), Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) und Stefano Manzi (Flexbox HP40) verpasste auch Jake Dixon (Petronas Sprinta Racing) nur knapp den direkten Einzug in das Q2.

Das Moto2™-Qualifying findet um 15:10 Uhr Ortszeit (GMT+2) statt.

Top 10 kombiniert:
1. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) – 1:28.153
2. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.313
3. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.362
4. Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) + 0.445
5. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0.458
6. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.480
7. Aron Canet (Aspar Team Moto2) + 0.522
8. Marcel Schrotter (Liqui Moly Intact GP) + 0.553
9. Jorge Navarro (Lightech Speed Up) + 0.576
10. Lorenzo Dalla Porta (Italtrans Racing Team) + 0.587

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!