Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Martin und Oliveira sind im Q1

Alex Rins verpasste den Sprung, da er etwas mehr als ein Zehntel hinter der führenden Pace lag...

Jorge Martin (Pramac Racing) zeigte seine Siegerform und schaffte es dank seiner 1:23,197 beim Bitci Motorrad Grand Prix von Österreich durch das Q1 an die Spitze der Zeitenliste. Der spanische Rookie wird im Q2 von Miguel Oliveira (Red Bull KTM Factory Racing) unterstützt. Der Portugiese kämpfte sich durch, um sich seinen Platz im Kampf um die Pole zu sichern.

Für Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) war es hingegen eine Enttäuschung, nachdem er im FP4 und im Q1 gut abgeschnitten hatte. Leider fehlte ihm aber am Ende das zusätzliche Zehntel, das er brauchte, um weiterzukommen. Alex Marquez (LCR Honda Castrol) ist der andere Fahrer, der es nicht schaffte und so wird der Fahrer mit der Nummer 73 morgen vom 14. Startplatz aus starten.

Als nächstes steht im Q2 der Kampf um die Pole Position an.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen