Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
20 Tage vor
By motogp.com

Gardner schnellster & Top4 innerhalb von nur 0,044 Sekunden!

Der WM-Spitzenreiter gab in einer hart umkämpften Moto2™-Session am Sonntagmorgen das Tempo vor

Der WM-Führende Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) gab beim Monster Energy British Grand Prix dank einer 2:04.756 das Tempo im Moto2™ Warm-Up vor. Der Australier verdrängte Polesitter Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) um lediglich 0,012 Sekunden, während Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) die Top 3 komplettierte.

Der vierte Platz im Warm-Up ging indes an Jorge Navarro (Lightech Speed ​​Up), der zusammen mit Bezzecchi und Augusto Fernandez vor ihm weniger als ein Zehntel Rückstand zu Platz P1 hatte. Dies ist bereits ein erster Indikator dafür, wie spannend das letzte Rennen des Tages werden kann. Der aktuelle WM-Zweite, Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo), komplettierte die Top 5. Lokalmatador und Frontrow-Starter Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) stürzte in Kurve 8, Fahrer ok.

Das Moto2™-Rennen schließt den heutigen Renntag auf dem Silverstone Circuit ab, daher bleib nach dem Rennen der Königsklasse dran, denn um 15:30 Uhr (MEZ) startet die Zwischenklasse. Werden wir eine weitere Wendung im Moto2™-Titelrennen erleben?

Top 10:
1. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) – 2:04.756
2. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0.012
3. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.035
4. Jorge Navarro (Lightech Speed Up) + 0.044
5. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.183
6. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.289
7. Aron Canet (Kipin Energy Aspar Team) + 0.519
8. Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.640
9. Fermin Aldeguer (Lightech Speed Up) + 0.787
10. Xavi Vierge (Petronas Sprinta Racing) + 0.862

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!