Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
3 Tage vor
By motogp.com

Gardner mit 0,007 Sekunden Vorsprung vor Augusto Fernandez

Der WM-Führende ist bisher der Schnellste in Aragon, aber nur 0,4 Sekunden trennen die Top 10...

Der WM-Führende Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) befindet sich nach dem ersten Tag der Moto2™-Action beim Gran Premio TISSOT de Aragon in gewohnter Position an der Spitze der Zeitentabelle, aber es ist eng. Der zweitplatzierte Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) liegt nur 0,007 Sekunden hinter Gardner. Der verletzte Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) kämpfte sich durch die Schmerzen und beendete den ersten Trainingstag knapp dahinter auf Platz 3.

0,4 Sekunden trennen die Top 10 - es wird eng!

Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) war der erste Fahrer, der sich im FP2 an die 1:52er-Marke heranwagte. Er und Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) verbesserten ihre Zeiten vom Vormittag schon früh. Bis 10 Minuten vor Schluss waren die beiden führenden Fahrer, doch dann kämpften plötzlich Augusto Fernandez und Gardner um P1, während Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) auf P3 kletterte und die letzte heiße Phase des FP2 einläutete.

Raul Fernandez, der sich von einem frisch operierten gebrochenen Mittelhandknochen in der rechten Hand erholt, konnte sich in der Schlussphase auf P3 einreihen und lag weniger als ein Zehntel hinter dem zweitplatzierten Augusto Fernandez. Das bedeutete, dass 'Diggia' am Ende der Session auf P4 zurückfiel, dennoch ein guter Tag für den Italiener nach P6 im FP1, während Lowes schließlich die Top Fünf komplettierte.

Der amtierende Moto3™-Weltmeister Albert Arenas (Kipin Energy Aspar Team) ist Sechster und genießt seinen ersten Besuch im MotorLand auf einer Moto2™-Maschine sichtlich. Der Spanier liegt 0,003 Sekunden vor dem siebtplatzierten Bezzecchi. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2), Jorge Navarro (+EGO Speed Up) und der frischgebackene Moto2™-Europameister Fermin Aldeguer (+EGO Speed Up) runden die Top 10 ab.

Nur 0,4 Sekunden liegen zwischen den soeben genannten Fahrern, so dass der Kampf um das FP3 und die Pole-Position vielversprechend ist. Schalte am Samstagmorgen um 10:55 Uhr (GMT+2) für das Moto2™ FP3 ein, um zu sehen, wer direkt ins Q2 einzieht...

Top 10:
1. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) – 1:53.988
2. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.007
3. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) + 0.102
4. Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.105
5. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) + 0.228
6. Albert Arenas (Kipin Energy Aspar Team) + 0.280
7. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0.283
8. Nicolo Bulega (Federal Oil Gresini Moto2) + 0.300
9. Jorge Navarro (+EGO Speed Up) + 0.357
10. Fermin Aldeguer (+EGO Speed Up) + 0.458

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!