Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Polesitter Bagnaia Schnellster im verzögerten Warm-Up

Der Italiener peilt heute Nachmittag seinen ersten MotoGP™-Sieg an, während sich der zweitplatzierte Nakagami auf seinen 200. GP vorbereitet

Die nebligen Bedingungen am Sonntagmorgen beim Gran Premio TISSOT de Aragon führten dazu, dass sich alle Warm-Up Sessions verzögerten, aber am Ende des 20-minütigen MotoGP™ Stints stand Polesitter Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) wieder an der Spitze des Feldes. Die 1:48,054 des Italieners reichten aus, um Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) um 0,030 Sekunden zu schlagen, während der Japaner sich auf seinen 200. GP-Start vorbereitete. Der amtierende Weltmeister Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) belegte Platz 3.

Jack Miller (Ducati Lenovo Team) startet später am Nachmittag von P2 und ist in bester Laune. Der Australier war im Warm-Up auf P4, und der britische GP-Podestplatzierte Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) komplettiert die Top Fünf.

Der Vierte in der Startaufstellung und sechsfache MotorLand-Rennsieger Marc Marquez (Repsol Honda Team) entschied sich, die erste Hälfte des Warm-Up auszusitzen, beendete die Session aber schließlich auf P10, da der achtfache Weltmeister weiterhin seinen Weg zurück zur vollen Fitness sucht.

Alex Marquez (LCR Honda Castrol), der 2020 in Aragon auf dem Podium stand, stürzte im Warm-Up in Kurve 7, blieb aber unverletzt.

Schalte unnbedingt für das MotoGP™ Rennen um 14:00 Uhr Ortszeit (GMT+2) ein!

Top 10:
1. Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) - 1:48.054
2. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0,030
3. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0,278
4. Jack Miller (Ducati Lenovo Team) + 0,400
5. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 0,483
6. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0,569
7. Jorge Martin (Pramac Racing) + 0,614
8. Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0,664
9. Enea Bastianini (Avintia Esponsorama) + 0,690
10. Marc Marquez (Repsol Honda Team) + 0,731

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!