Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
24 Tage vor
By motogp.com

Nächster Tag, gleiches Duell: R. Fernandez vs. Gardner

Die Red Bull KTM Ajo-Jungs zeigen sich in Texas von ihrer besten Seite. Di Giannantonio liegt auf P3 0,4 Sekunden zurück

Es ist ein reines Red Bull KTM Ajo Rodeo in der Moto2™ beim Red Bull Grand Prix of The Americas, denn Raul Fernandez und sein Teamkollege Remy Gardner liegen nach dem FP3 mit 0,4 Sekunden Vorsprung vor der Konkurrenz. Fernandez' 2:09.258 ist die Zeit, die es im Q2 zu schlagen gilt. Der Meisterschaftsführende Gardner liegt 0,061 Sekunden hinter seinem Titelrivalen, während der Drittplatzierte Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) 0,4 Sekunden hinter dem Tempo der Ajo-Piloten liegt.

Eine Liga für sich

Die Moto2™-Session am Samstagmorgen verlief relativ ruhig, zumindest bis 10 Minuten vor Schluss, als Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team), Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) und Di Giannantonio sich mit der Führung abwechselten, aber das war, bevor Gardner und Raul Fernandez zum Angriff übergingen.

Am Ende konnte Fernandez seinen Teamkollegen um weniger als ein Zehntel hinter sich lassen, wobei die Red Bull KTM Ajo-Fahrer bisher auf einem anderen Niveau unterwegs sind. Rookie Ogura sicherte sich vor dem Qualifying P4, während Augusto Fernandez in der Schlussphase seinen Elf Marc VDS Racing Teamkollegen Lowes überholte - P5 und P6 für den Spanier bzw. den Briten.

Der Amerikaner Cameron Beaubier (American Racing), der auf heimischem Boden direkt ins Q2 einzieht, liegt auf P7 vor Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46), Aron Canet - der in Kurve 6 unverletzt stürzte - und seinem Inde Aspar-Teamkollegen Albert Arenas in den Top 10. Jorge Navarro (MB Conveyors Speed Up), Simone Corsi (MV Agusta Forward Racing), Jake Dixon und Petronas Sprinta Racing Teamkollege Xavi Vierge sind die letzten automatischen Q2-Qualifikanten.

Kann irgendjemand verhindern, dass es zu einem direkten Kampf um die Pole Position zwischen dem Red Bull KTM Ajo-Duo kommt? Finde es um 22:10 Uhr (MEZ) heraus.

Top 10 kombiniert:
1. Raul Fernandez (Red Bull KTM Ajo) - 2:09.258
2. Remy Gardner (Red Bull KTM Ajo) + 0,061
3. Fabio Di Giannantonio (Federal Oil Gresini Moto2) + 0,475
4. Ai Ogura (Idemitsu Honda Team Asia) + 0,565
5. Augusto Fernandez (Elf Marc VDS Racing Team) + 0,604
6. Sam Lowes (Elf Marc VDS Racing Team) + 0,711
7. Cameron Beaubier (American Racing) + 0,724
8. Marco Bezzecchi (SKY Racing Team VR46) + 0,729
9. Aron Canet (Inde Aspar Team) + 0,956
10. Albert Arenas (Inde Aspar Team) + 0,974

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen