Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
29 Tage vor
By motogp.com

Weltmeister Quartararo schlägt Ducati-Duo an der Spitze

Der König von 2021 war zum Auftakt des GP Algarve der Schnellste vor Bagnaia und Miller...

Der Weltmeister von 2021, Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP), begann den Grande Prémio Brembo do Algarve mit der schnellsten Runde im FP1 der MotoGP™. Der Franzose ließ sich bis zu seiner letzten Runde Zeit, um Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) um 0,045 Sekunden zu schlagen. Quartararos 1:40,192 war gut genug, um den drittplatzierten Jack Miller (Ducati Lenovo Team) ebenfalss um 0,131 Sekunden zu schlagen.

Das Team Suzuki Ecstar-Duo Alex Rins - der im FP1 eine phänomenale Leistungskurve zeigte - und der Weltmeister von 2020, Joan Mir, komplettierten die Top Fünf zum Start des Wochenendes in Portimao, nachdem die Fahrer ein sonniges und trockenes erstes Freies Training absolviert hatten.

Das FP2 beginnt um 14:10 Uhr, schalte also unbedingt wieder ein!

Top 10:
1. Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) - 1:40.192
2. Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) + 0,045
3. Jack Miller (Ducati Lenovo Team) + 0,131
4. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0,359
5. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) + 0,497
6. Luca Marini (SKY VR46 Avintia) + 0,593
7. Pol Espargaro (Repsol Honda Team) + 0,603
8. Maverick Viñales (Aprilia Racing Team Gresini) + 0,661
9. Franco Morbidelli (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0,695
10. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 0,697

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!