Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

Bagnaia führt Ducati-Armada vorm Qualifying an

Pecco führte die FP4-Zeitenliste vor zwei Desmosedicis des Independent Teams an

Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) führte das FP4 der MotoGP™ auf dem Grande Prémio Brembo do Algarve dank einer 1:39.665 an, wodurch wir in dem 30-minütigen Stint ein Ducati-Trio an der Spitze zu sehen bekamen. Johann Zarco (Pramac Racing) und Luca Marini (SKY VR46 Avintia) lagen dementsprechend vor dem Qualifying unter den ersten Drei, Weltmeister Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) war Fünftschnellster.

Pol Espargaro (Repsol Honda Team) stürzte unverletzt in Kurve 1 eines  FP4, in dem 20 Fahrer weniger als eine Sekunde auseinander lagen.

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen