Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Tage vor
By motogp.com

Rins, Martin, Acosta & Arenas intensivieren ihr Training

Die vier spanischen Piloten waren in Almeria, um sich vom Staub des Winters zu befreien und sich auf den Saisonstart zu fokussieren

Die MotoGP™-Stars Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) und Jorge Martin (Pramac Racing) trafen sich am Sonntag mit den Moto3™-Weltmeistern Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) und Albert Arenas (GasGas Aspar Team) auf dem Circuito de Almeria, wo das Quartett seine Vorbereitungen für die neue Saison begann.

Die Winterferien sind nun wirklich vorbei, denn sowohl Rins als auch Martin sind weniger als einen Monat vom ersten offiziellen Test des Jahres 2022 auf dem Sepang International Circuit entfernt. Vor diesem wichtigen zweitägigen Test und dem ebenso wichtigen dreitägigen Test eine Woche später auf dem brandneuen indonesischen Mandalika International Street Circuit verbrachten die beiden einen ganzen Tag auf der spanischen Rennstrecke. Rins war allerdings schon etwas in Groove, schließlich ist er nur einen Tag zuvor auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia unterwegs gewesen.

Zu ihnen gesellten sich aber auch der Moto3™-Weltmeister von 2021, Pedro Acosta, der sich auf seine Debütsaison in der Moto2™-Klasse vorbereitet, und der Moto3™-Weltmeister von 2020, Albert Arenas.

Bildnachweis: Grid Press & Pedro Luis Lamazares

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!

Empfehlungen