Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

MotoGP™-Rückblick: Der Algarve Grand Prix

An diesem Wochenende wurde Ducati zum Konstrukteurs-Champion gekrönt und Acosta sicherte sich seinerseits den Moto3™-Titel...

Nach der historischen Krönung von Fabio Quartararo (Monster Energy Yamaha MotoGP) in Misano kehrte das Fahrerlager für den Algarve Grand Prix auf die Achterbahnpiste von Portimao zurück. Aber es war wahrlich kein erfolgreiches Wochenende für den neuen Weltmeister...

Von der Pole-Position aus konnte Francesco Bagnaia (Ducati Lenovo Team) seinen dritten Saisonsieg einfahren. Joan Mir (Team Suzuki Ecstar) und Jack Miller (Ducati Lenovo Team) komplettierten das vorletzte Podium der Saison, wobei letzterer sich gegen einen rasanten Alex Marquez (LCR Honda Castrol) durchsetzte. Neben dem Doppelpodium war es für Ducati ein Tag des Feierns, denn sie holten sich in Portimao den ersehnten Konstrukteurstitel.

Doch nicht nur die MotoGP™-Fahrer standen im Rampenlicht... Pedro Acosta (Red Bull KTM Ajo) gewann und wurde in seiner Rookie-Saison Moto3™-Weltmeister, während die Red Bull KTM Ajo Moto2™-Teamkollegen Remy Gardner und Raul Fernandez Kopf an Kopf um den Sieg und den Titel in ihrer Klasse kämpften. Durch den Sieg von Gardner ging er mit einem gesunden Vorsprung in das Saisonfinale in Valencia...

Exklusive Interviews, historische Rennen und viele weitere fantastische Inhalte: Das alles gibt's mit dem MotoGP™ - VideoPass!