Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Pedrosa: „Das war schwierig“

Nach einer tollen Aufholjagd sicherte sich Dani Pedrosa überraschend den Sieg beim San Marino GP.

Nach einem schwierigen Start in die Saison 2016 war Dani Pedrosa beim 13. Rennen, dem GP TIM di San Marino e della Riviera di Rimini erstmals erleichtert. Der Repsol Honda Pilot lieferte eine starke Performance ab, schlug sogar Valentino Rossi vor den über 100.000 Fans und gewann auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli.

Dani Pedrosa: „Ich bin persönlich sehr glücklich, denn das war sehr schwierig. Das ganze Wochenende war gut, abgesehen vom Qualifying gestern. Ich habe mich heute auf den Rhythmus konzentriert, weil ich wusste, dass das der Schlüssel sein würde. Ich habe einfach versucht mein Rennen zu fahren. Mein Tempo war sehr konstant und sehr stark. Dieser Sieg ist für alle meine Fans, meine Familie, meine Freunde, mein Team und unsere Sponsoren. Ich bin sehr glücklich.“