Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
27 Tage vor
By Repsol Honda Team

Pedrosa: „Jerez birgt für mich eine meiner schönsten Erinner

Nach einer sehr guten Leistung zum #AmericasGP in Austin, hofft der Honda Pilot auf ein weiteres erfolgreiches Wochenende

Nach einem angesetzten Michelin Test in Le Mans (Frankreich), der letztlich auf Grund des Wetters gecancelt wurde, um keinen wertvollen Testtag zu verlieren, zieht das Repsol Honda Team rund um Dani Pedrosa weiter ins spanische Jerez zur vierten Saisonrunde. Bereits drei Mal stand Pedrosa auf dem Podest des Gran Premio Red Bull de Espana, unter anderem erzielte er im vergangenen Jahr einen sensationellen zweiten Platz.  

Vor heimischer Kulisse wird auch Dani Pedrosa von seinen Fans und dem Fanclub unterstützt werden, um das bestmöglich Ergebnis am kommenden Wochenende einfahren zu können.

Dani Pedrosa
“Jerez ist eine Strecke, die ich sehr mag. Sie hat einfach alles, was eine gute Strecke braucht; enge Kurven, schnelle Kurven, schnelle Richtungswechsel. Eine meiner schönsten Erinnerungen auf der Strecke in Jerez, war das Podium 2006 zu meinem MotoGP Debüt. Ich hoffe, an meiner Leistung von Austin anknüpfen und das Setup am Bike noch etwas verbessern zu können. Dadurch gelingen mir vielleicht auch schnellere Rundenzeiten. Nun wissen wir einmal mehr, was wir am Bike verbessern müssen und welche Veränderungen es geben muss. Aber wir blicken definitiv optimistisch nach Jerez. Mein Fanclub wird vor Ort sein und ich hoffe ein weiteres gutes Wochenende vor heimischer Kulisse fahren zu können.“