Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
22 Tage vor
By motogp.com

EspargaroA: "Zeigten, dass wir uns konstant verbessern"

Zu seinem Heim- Grand Prix platzierte sich der Spanier unter den Top Sechs

Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) zeigte zum Gran Premio Movistar de Aragon eine brillante Leistung auf seiner Aprilia RS-GP und erzielte den sechsten Gesamtplatz. Der Spanier war in der Lage, sich mit den Spitzenkandidaten, wie Andrea Dovizioso (Ducati Team) oder Maverick Viñales (Movistar Yamaha MotoGP) und dessen Teamkollege Valentino Rossi zu duellieren und über mehrere Runden an ihnen dranzubleiben. Mit einem guten Gefühl geht Espargaro in die nächsten Rennwochenenden.

Aleix Espargaro:
"Ich glaube, jeder hatte heute sehr viel Spaß. Es passiert nicht oft, dass so viele Fahrer so dicht beieinander fahren und die Ziellinie überqueren. Es war ein hartes Rennen, doch es gefiel mir gut. Ich wäre vielleicht in der Lage gewesen, mit Valentino oder Maverick mitzuhalten, doch gegen Ende nahmen sie nochmal an Pace zu und ich fiel zurück. Ich bin mit dem sechsten Platz mehr als zufrieden, denn wir zeigten erneut, dass wir uns konstant verbessern. Es gilt noch vier Rennen zu fahren, auf Strecken die ich sehr mag. Ich möchte die Saison gut beenden."

Alle Fanartikel von Aleix Espargaro sind im MotoGP™ Store erhältlich!