Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
1 Tag vor
By motogp.com

Marquez 0.3 Sekunden Vorsprung in verregnetem FP4

Vor dem Qualifying fuhr der amtierende Champion schneller als Petrucci und Viñales

Marc Marquez vom Repsol Honda Team hat trotz eines frühen Sturzes in Kurve 9 das FP4 beim Shark Helmets Grand Prix für sich entschieden, als es in Le Mans wieder anfing zu regnen. Danio Petrucci (Ducati Team) und Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) komplettieren die ersten Drei.

Die Strecke war von den Regengüssen an diesem Morgen getrocknet, aber zu Beginn des FP4 begann erneut leichter Regen zu fallen, was den Fahrer mit der Nummer 93 aus dem Sattel holte, als er noch auf Slicks unterwegs war. Am Ende waren alle mit Regenreifen auf der Strecke, als Marquez, Petrucci und Viñales um drei Zehntel getrennt voneinander die Top3 belegten. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) und Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) waren unter den schwierigen Bedingungen Vierter und Fünfter und beide werden im Q1 antreten.

Es folgt: Q1!

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen