Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
11 Tage vor
By motogp.com

Marquez führt Ducati Duo im FP1 in Mugello an

Der Tabellenführer ist Schnellster vor Petrucci und Pirro in Italien, Top 18 innerhalb einer Sekunde

Der WM-Führende Marc Marquez (Repsol Honda Team) startete seinen Gran Premio d'Italia Oakley mit einer Bestzeit von 1:47.558 und beendete das MotoGP™ -FP1 an der Spitze, wobei Danilo Petrucci und Michele Pirro von Mission Winnow Ducati die Top Drei auf heimischen Boden komplettierten.

Es war herrliches Wetter in der Toskana für die Königsklasse, als sie in Mugello für das erste Training ausfuhren. Es war die Honda von Marquez, die das Tempo durchgehend vorgab und schließlich Petrucci um mehr als ein Zehntel schlug, als der Werks-Ducati-Mann in seiner letzten fliegenden Runde auf den zweiten Platz sprang. Es war eine starke Eröffnungssession für Ducati-Testfahrer Pirro, der mit einer neuen Hinterradabdeckung den drittschnellsten Platz belegte.

Der Top-Rookie, Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT), schien seinen ersten Ausfahrt in Mugello auf seiner MotoGP™-Maschine sichtlich zu genießen. Der Franzose fuhr am Ende ein paar fliegende Runden und beendete die Session auf P4, während als Pirro, Quartararo und Aleix Espargaro vom Aprilia Racing Team Gresini - der Spanier erlitt im FP1 einen technischen Defekt - und Jack Miller von Pramac Racing mit einer 1:47,8 auf P6 beendete und das Quartett innerhalb von 0,010 Sekunden lag.

Was hat Ducati nach Mugello gebracht?

Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) setzte sich als Siebter gegen Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) und LCR Honda Castrol’s Cal Crutchlow durch. Der Lokalmatador Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP) belegte beim Auftakt des Wochenendes den 12. Platz.

Schalte für das FP2 der MotoGP™ um 14:10 Uhr Ortszeit (GMT + 2) ein.

Top 10:
1. Marc Marquez (Repsol Honda Team) 1:47.558
2. Danilo Petrucci (Mission Winnow Ducati) + 0.193
3. Michele Pirro (Mission Winnow Ducati) + 0.246
4. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0.253
5. Aleix Espargaro (Aprilia Racing Team Gresini) + 0.254
6. Jack Miller (Pramac Racing) + 0.256
7. Takaaki Nakagami (LCR Honda Idemitsu) + 0.367
8. Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) + 0.443
9. Cal Crutchlow (LCR Honda Castrol) + 0.551
10. Andrea Dovizioso (Mission Winnow Ducati) + 0.656

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen