Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
2 Tage vor
By motogp.com

Dovizioso knallt in Mugello neuen Höchstgeschwindigkeitsreko

Desmo Dovi legte im FP3 356,7 km/h zurück und wurde damit zum schnellsten Mann in der Geschichte der MotoGP™

Uns erwartet vermutlich noch viel Action an diesem Wochenende beim Gran Premio D'Italia Oakley - denn die  Rekorde in der MotoGP ™ purzeln mit Heder Session. Danilo Petrucci (Mission Winnow Ducati) hat mit einem neuen Rundenrekord nicht nur das FP3 für sich entschieden, sein Landsmann und Teamkollege Andrea Dovizioso brach den Höchstgeschwindigkeitsrekord mit erstaunlichen 356,7 km/h.

Dovizioso verdrängte seinen bisherigen Rekord, den er im letzten Jahr aufgestellt hat, um nur 0,2 km/h und war damit 1,7 km/h schneller als sein Teamkollege Danilo Petrucci während des FP3-Trainings in Mugello. Aber als ob das nicht genug wäre, fuhr Petrucci im selben Training 355,0 km/h und reihte sich damit in die Top 5 der schnellsten MotoGP™ -Geschwindigkeiten ein. Mit dem Qualifying und dem bevorstehenden Rennen ist die 357 km/h-Marke jedoch in Reichweite.

Top five:
1. Andrea Dovizioso (2019; Ducati) - 356.7km/h
2. Andrea Dovizioso (2018; Ducati) - 356.5km/h
3. Danilo Petrucci (2018; Ducati) - 355.8km/h
4. Michele Pirro (2018; Ducati) - 355.2km/h
5. Danilo Petrucci (2019; Ducati) - 355.0km/

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen