Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
6 Tage vor
By motogp.com

Granado schlägt Garzo im MotoE™ -Simulationsrennen

17 der 18 MotoE™ -Fahrer nahmen am Mittwochmorgen an einer 7-Runden-Rennsimulation auf dem Circuit Ricardo Tormo teil

Avintia Esponsorama Racing’s Eric Granado gewann die FIM Enel MotoE™ -Weltcup-Rennsimulation beim offiziellen Valencia-Test am Mittwochmorgen, als der Brasilianer den E-Pole-Mann, Hector Garzo (Tech 3 E-Racing), in der letzten Runde bezwang. Niki Tuuli (Ajo MotoE) komplettiert das erste MotoE™ -Podium.

Support for this video player will be discontinued soon.

Lichter aus für das erste MotoE™ - "Rennen"

Die ersten drei Plätze wurden in den sieben Runden um knapp zwei Sekunden getrennt, während wir einen ersten Eindruck davon erhielten, wie ein MotoE™ -Rennen aussehen wird. Die Young Guns Granado, Garzo und Tuuli konnten die enorme Erfahrung des 125ccm-Weltmeisters von 2011, Nicolas Terol (Openbank Angel Nieto Team), übertreffen. Der Spanier überquerte die Ziellinie auf Position vier mit weniger als einer Sekunde Rückstand zum Podium. Matteo Ferrari (Trentino Gresini) rundet die Top 5 ab.

Die Fahrer werden am Mittwoch noch ein paar weitere Runden auf ihren Energica Ego Corsa Maschinen fahren, bevor das MotoE™ -Paddock zusammenpackt und sich auf den Weg zum Saisonstart auf dem Sachsenring macht.

Ergebnisse:

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen