Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By motogp.com

Sasaki schnappt sich am Sachsenring Moto3™ Spitzenplatz

Der Japaner behauptete sich am Ende des ersten Tages mit weniger als einem Zehntel Vorsprung vor dem schnellsten Mann des FP1,Raul Fernandez

Petronas Sprinta Racing-Pilot Ayumu Sasaki beendete den Eröffnungstag des HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland als Schnellster der Moto3™ -Klasse, nachdem er über eine Viertelsekunde Vorsprung vor Jakub Kornfeil von Redox PrüstelGP hatte. In der kombinierten Wertung war er jedoch nur 0,065 Sekunden vor Sama Qatar Angel Nietos Raul Fernandez, um sich den ersten Tag als Schnellster zu beenden.

Der japanische Fahrer sorgte dafür, dass der Sepang International Circuit-Kader nach den Heldentaten von Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) und Jonas Folger (Petronas Sprinta Racing) in dem MotoGP™ und Moto2™ FP1 nun drei Sessions hintereinander für sich entscheiden konnte.

Trotz des zweitschnellsten Platzes im FP2 wurde Kornfeil von Marcos Ramirez (Leopard Racing) dank der Rundenzeit des Spaniers im FP1 von den ersten drei Plätzen verdrängt. Kaito Toba vom Honda Team Asia vervollständigt die Top 5 am Ende des ersten Tages, 0,288 Sekunden hinter seinem Landsmann an der Spitze der Zeitenliste, nachdem er zu heute Morgen weitere 1,2 Sekunden gefunden hat.

Moto3™ FP2 vom Sachsenring: der Kampf um die Tagesbestzeit

Aron Canet vom Sterilgarda Max Racing Team beendete den Tag auf dem sechsten Platz, nachdem er drei Viertelsekunden schneller gefahren war als im FP1. Alsonso Lopez von Estrella Galicia 0,0 wurde Siebter, weniger als ein Zehntel vor John McPhee von Petronas Sprinta Racing, der sich vom Morgen nicht verbessern konnte, aber dennoch unter den ersten Acht blieb. Abgerundet wurden die Top Ten am Ende des ersten Tages durch Romano Fenati von VNE Snipers und Dennis Foggia vom SKY Racing Team VR46.

Top 10 combined:
1. Ayumu Sasaki (Petronas Sprinta Racing) – 1:26.526
2. Raul Fernandez (Sama Qatar Angel Nieto Team) + 0.065
3. Marcos Ramirez (Leopard Racing) + 0.257
4. Jakub Kornfeil (Redox PrüstelGP) + 0.286
5. Kaito Toba (Honda Team Asia) + 0.288
6. Aron Canet (Sterilgarda Max Racing Team) + 0.383
7. Alonso Lopez (Estrella Galicia 0,0) + 0.443
8. John McPhee (Petronas Sprinta Racing) + 0.500
9. Romano Fenati (VNE Snipers) + 0.506
10. Dennis Foggia (SKY Racing Team VR46) + 0.553

Klicke hier für die vollständigen Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen