Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
19 Tage vor
By motogp.com

Sommerferien - aber nicht für die Testfahrer!

Auf die meisten MotoGP™ Fahrer wartet eine dreiwöchige Pause. Einige Werkstestfahrer werden jedoch im Juli Gummi auf den Asphalt brennen

Tags MotoGP, 2019

Mit dem Schwenken der  Zielflagge beim HJC Helmets Motorrad Grand Prix Deutschland haben die MotoGP™ -Fahrer eine verdiente dreiwöchige Pause angetreten, aber nicht jeder wird sich im Juli eine Auszeit nehmen können.

Während die Arbeit für die zweite Hälfte des Jahres 2019 und den Beginn der nächsten Saison fortgesetzt wird, haben die Testfahrer keine Zeit, sich auszuruhen, da sie weiterhin die Grundlage für ihre Vollzeitkollegen legen. Vom 9.-11. Juli sind die Testfahrer vom Red Bull KTM Factory Racing Team, Dani Pedrosa und Mika Kallio, in Brünn, bevor nur Pedrosa am 22. und 23. Juli die Heimstrecke von KTM, den Red Bull Ring in Österreich, ansteuert.

Michele Pirro vom Ducati Team wird vom 16.-18. Juli von Bradley Smith vom Aprilia Racing Team Gresini und HRC-Testfahrer Stefan Bradl auf den Misano World Circuit Marco Simoncelli begleitet. Sylvain Guintoli testet ebenfalls am 17. und 18. Juli. Der Franzose wird mit dem Team Suzuki Ecstar für ein paar Tage auf dem Twin Ring Motegi sein.

Das MotoGP™ -Paddock wird am 2., 3. und 4. August wieder in vollem Gange sein, wenn der Monster Energy Grand Prix České republiky die zweite Hälfte der Saison 2019 einläutet.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen