Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
9 Tage vor
By Tasca Racing Scuderia Moto2

Pasini ersetzt Corsi bei Tasca Racing

Ab Brünn wird die Nummer 54 den Rest der Moto2™ -Saison mit Tasca Racing Scuderia bestreiten

Vor der Sommerpause 2019 gab Tasca Racing Scuderia Moto2 bekannt, dass Mattia Pasini Simone Corsi ab dem tschechischen GP ablösen wird.

Pasini hat in dieser Saison bereits vier Rennen als Ersatzfahrer bestritten, drei für Petronas Sprinta Racing in Austin, Le Mans und in Mugello und in Jerez ersetzte er den verletzten Jake Dixon im Sama Qatar Angel Nieto Team. Jetzt wird der Italiener den Rest der Saison 2019 mit Tasca Racing Scuderia Moto2 fahren, nachdem sie Corsi durch den 12-fachen Grand-Prix-Sieger ersetzt haben.

Pasini: „Ich freue mich sehr, diesen zweiten Teil der Saison mit Tasca Racing fahren zu können. Das Ziel wird es sein, bei den nächsten Rennen in den Top 5 zu landen.“

Enrico Tasca - Teamchef: „Der Fahrerwechsel war keine leichte Entscheidung. Ich möchte Simone für diese zwei gemeinsamen Jahre danken. Ich freue mich aber auch, dass ein Fahrer wie Mattia zu uns kommt, um diese Saison zu beenden, was uns immer noch einen zufrieden stellenden Saisonabschluss bringen kann. “

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Features, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen