Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
26 Tage vor
By Federal Oil Gresini Moto2

Bulega wechselt 2020 zu Gresini Racing

Der Italiener unterschreibt einen Zweijahresvertrag in der Moto2™ und wird in der nächsten Saison einer von zwei Gresini-Fahrern sein

Nur wenige Tage vor dem Start ihres Heim-GP gibt das Team Gresini die Verpflichtung von Nicolo Bulega bekannt, der in der nächsten Saison in der Moto2™ mit dem in Faenza ansässigen Team fahren wird. Der Italiener hat eine Zweijahresvereinbarung getroffen und wird 2020 die Moto2™ -Box bereichern.

In seiner Rookie-Saison in der Klasse hat Bulega bereits mehrere Top-Ten-Platzierungen mit einem vierten Platz als bestes Qualifying erzielt. Bulega gehört zu den besten italienischen Talenten und obwohl er noch sehr jung ist - er hat noch nicht mal seinen 20. Geburtstag gefeiert - verfügt aber bereits über vier Jahre Grand-Prix-Erfahrung.

Das Moto2™ -Projekt von Gresini wächst mit großen Zielen für die Zukunft. Nach der Verpflichtung von Bulega arbeitet das Team nun am zweiten Fahrer, um die Aufstellung für das nächste Jahr zu vervollständigen - weitere Neuigkeiten werden bald erwartet.

Nicolo Bulega: „Dieses Wochenende wird voller Emotionen sein, da ich bei meinem Heim-GP fahren werde, der im Grunde 1 km von meiner Heimat entfernt ist. Vor so vielen Freunden und Verwandten zu fahren, macht mich immer sehr aufgeregt. Die Vereinbarung mit Gresini Team für die nächsten beiden Saisons ist ein sehr wichtiger Moment in meiner Karriere und gibt mir neue Motivation. Ich kann es kaum erwarten, mit dieser neuen Reise zu beginnen, obwohl die Saison noch sehr lang ist. Meine Absicht ist es, weiter hart zu arbeiten, um mit meinem derzeitigen Team, dem Sky Racing Team VR46, so gut wie möglich abzuschließen. Nach sechs Saisons mit ihnen, von denen vier unter dem Banner des SKY Racing Team VR46 stehen, wird es seltsam sein, neue Farben zu tragen und eine andere Crew zu haben, aber ich muss Fausto Gresini für das Vertrauen danken, das er mir entgegengebracht hat. Ich werde versuchen, es ihm mit großer Anstrengung, Hingabe und Erfolgen zurückzuzahlen. “

Fausto Gresini - Team Manager: „Unsere Moto2-Saison ist in diesem Jahr noch nicht sehr gut gelaufen, obwohl wir hoffen, dass wir sie dennoch mit einem guten Ergebnis abschließen können. Für das nächste Jahr stellen wir jedoch ein großartiges Team zusammen, das aus zwei Fahrern bestehen wird, von denen einer Nicolò Bulega ist. Er ist Italiener, noch sehr jung und hat eine großartige Perspektive. Wir sind also zuversichtlich, dass er großartige Dinge mit uns erreichen wird. Ich wollte ihn unbedingt bei uns haben, weil ich denke, dass er eines der besten italienischen Talente ist. Ich kann es kaum erwarten, dass es losgeht und ich mit einem so talentierten Fahrer zusammenarbeiten kann."

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen