Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
25 Tage vor
By motogp.com

Marquez ist trotz Sturz im FP4 Schnellster vor Viñales

Der Repsol Honda Fahrer führt Viñales und Quartararo in das Qualifying

Trotz eines Sturzes setzte sich Marc Marquez (Repsol Honda Team) beim Gran Premio Octo di San Marino e della Riviera di Rimini im Vorfeld des Qualifyings gegen Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha) und Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) durch.

Vierter wurde Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT), der ein starkes Wochenende bei seinem Heim-GP zeigt und der britische GP-Sieger Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) komplettierte die Top 5.

Q1 und Q2 folgen in Kürze!

Top 10:
1. Marc Marquez (Repsol Honda Team) 1:33.265
2. Maverick Viñales (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.102
3. Fabio Quartararo (Petronas Yamaha SRT) + 0.115
4. Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) + 0.375
5. Alex Rins (Team Suzuki Ecstar) + 0.407
6. Valentino Rossi (Monster Energy Yamaha MotoGP) + 0.485
7. Pol Espargaro (Red Bull KTM Factory Racing) + 0.591
8. Andrea Dovizioso (Ducati Team) + 0.670
9. Jack Miller (Pramac Racing) + 0.675
10. Danilo Petrucci (Red Bull KTM Factory Racing) + 0.886

Klicke hier für die Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen