Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
7 Tage vor
By motogp.com

Navarro schlägt Marquez im Moto2™ Warm-Up um 0,004 Sek.

Nachdem Fabio Di Giannantonio ihm die Pole gestohlen hatte, setzte sich eine Speed ​​Up-Maschine erneut gegen den WM-Spitzenreiter durch

Jorge Navarro von +Ego Speed ​​Up hat sich im Warm-Up am Sonntagmorgen beim Grand Prix Octo di San Marino e della Riviera di Rimini gegen Moto2™ -Titelanwärter Alex Marquez (EG 0,0 Marc VDS) durchgesetzt. Nur vier tausendstel Sekunden trennten die beiden Spanier, als sich eine +Ego Speed ​​Up zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen vor die Kalex von Marquez setzte, nachdem ihm Fabio Di Giannantonio gestern bereits die Pole stahl.

Augusto Fernandez von FlexBox HP40 startet heute aus der ersten Reihe und war an diesem Morgen erneut der Drittschnellster vor dem Polesitter von San Marino, Di Giannantonio. Tom Luthi von Dynavolt Intact GP komplettierte die Top 5 mit dem Australier Remy Gardner (ONEXOX TKKR SAG Team) knapp dahinter als Sechster.

Support for this video player will be discontinued soon.

Moto2™ -Rückblick Tag 2: Di Giannantonio erobert die erste Pole

Rookie Di Giannantonio will am späten Nachmittag in der Zwischenklasse von der Spitze der Startaufstellung aus gewinnen. Marquez hat immer noch die Kontrolle über die Meisterschaft, aber ein anderer Fehler, wie wir es in Silverstone gesehen haben, könnte ihn auffliegen lassen. Erlebe das Moto2™ -Rennen um 12:20 Uhr Ortszeit (GMT + 2).

Klicke hier für die Ergebnisse!

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen

Empfehlungen