Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf
News
16 Tage vor
By motogp.com

Regen in Aragon: Wird am Samstag alles durchmischt?

Die Wettervorhersage von Aragon zeigt, dass es sehr wahrscheinlich den ganzen Tag über regnen wird, was die Spannung nur noch erhöht!

Die MotoGP™ braucht eigentlich keine zusätzliche Spannung, aber die ein oder andere Regensession verleiht einem Wochenende immer das gewisse Extra. Am Samstag beim Gran Premio Michelin® de Aragon werden wir genau das bekommen.

GRATIS: Zeitangriff! Die letzten 3 Minuten des FP2

Die Wettervorhersage für den Samstag in Alcañiz - die Stadt ist nur einen Steinwurf vom MotorLand Aragon entfernt - lässt vermuten, dass es den ganzen Tag über nass sein könnte. Dies ist eine schlechte Nachricht für einige der großen Namen, die am Freitag keine Top-10-Platzierung erzielt haben.

Fahrer wie Alex Rins (Team Suzuki Ecstar), Danilo Petrucci vom Ducati Team und Franco Morbidelli (Petronas Yamaha SRT) werden dafür beten, dass das dritte Training trocken bleibt, damit sie die Chance haben, in die Top 10 und auf einen automatischen Q2 Platz zu erhaschen. Kommt das nasse Wetter jedoch bereits morgens - und bleibt den ganzen Tag über -, ist das FP3 von entscheidender Bedeutung, um ein gutes Gefühl im Nassen für das Qualifying zu finden.

Was passiert, wenn es an Tag2 im MotorLand Aragon regnet?

Regen im Qualifying kann auch einige unbekannte Gesichter an die Spitze bringen, ebenso können einige bekannte Gesichter weiter unten in der Startaufstellung stehen. In einem wettbewerbsintensiven MotoGP™ -Feld kann alles passieren - besonders auf nasser Strecke. Schalte für das dritte Freie TRaining um 09:55 Uhr Ortszeit (GMT + 2) ein, um zu sehen, ob sich der Himmel öffnet, und stelle sicher, dass Du für den ersten Teil des Qualifyings um 14:10 Uhr vor deinem Fernsehbildschirm sitzt.

Sieh Dir jedes Rennen im Jahr 2019 LIVE & OnDemand an und genieße mit dem MotoGP™ VideoPass die gesamte motogp.com-Videobibliothek, einschließlich technischer Funktionen, exklusiver Interviews und klassischer Rennen